Pressemitteilung: Sechs Nintendo 3DS- & Wii U-Titel sind für den Kindersoftwarepreis TOMMI nominiertStreetPass Germany
präsentiert von

Pressemitteilung: Sechs Nintendo 3DS- & Wii U-Titel sind für den Kindersoftwarepreis TOMMI nominiert

Zum 12. Mal werden nun schon am 11. Oktober auf der Frankfurter Buchmesse die TOMMI-Kindersoftware-Preise vergeben. Um die Nominierungen für das Jahr 2013 festzulegen, setzte sich die renommierte Fachjury u. a. mit dem Alltag der Lakota Indianer auseinander, schritt knöcheltief durch die absurde Welt der Adventure und durfte auch noch einen eigenen Retro-Spielecomputer programmieren. Jetzt stehen die jeweils zehn nominierten Spiele für PC, Konsole und App sowie der Sonderpreis Kindergarten & Vorschule fest.

Diese sechs Spiele von Nintendo haben es in die Kategorie „Konsolenspiele“ geschafft: Luigi’s Mansion 2Animal Crossing: New Leaf und Professor Layton und die Maske der Wunder für 3DS sowie New Super Mario Bros. UPikmin 3 und LEGO City Undercover für Wii U .

Die komplette Pressemitteilung könnt ihr hier lesen:

Die Spannung steigt: In einem Monat startet die Frankfurter Buchmesse, die auch für Videospieler seit Jahren ein fester Termin ist. Denn unter der Schirmherrschaft von Bundesfamilienministerin Kristina Schröder wird dort am 11. Oktober zum 12. Mal der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI verliehen. Das Besondere an dieser Auszeichnung für herausragende Apps, Computer-, Online- und Konsolenspiele: Über die Vergabe stimmen mehrere Tausend Kinder ab. Sie sind zurzeit in 20 deutschen Bibliotheken dabei, die von einer Fachjury nominierten Titel ausgiebig zu testen. Gleich sechs Nintendo-Spiele gehen als Finalisten ins Rennen: New Super Mario Bros. U, Pikmin 3 und LEGO City Undercover für die TV-Konsole Wii U sowie Luigi’s Mansion 2, Animal Crossing: New Leaf und Professor Layton und die Maske der Wunder für den mobilen Nintendo 3DS.

In dem ausgelassenen Jump & Run New Super Mario Bros. U begnügt sich Bösewicht Bowser nicht mit der Entführung von Prinzessin Peach. Diesmal bringt er gleich ihr ganzes Schloss in seine Gewalt. Mario, Luigi und ihre Freunde nehmen selbstverständlich die Verfolgung auf – durch Ozeane, Wüsten, Sümpfe und Schneefelder. Ein Glück, dass sie dabei völlig neue Spieltechniken anwenden können, wie sie allein Wii U ermöglicht. Sie sehen nicht nur, was auf dem TV-Bildschirm geschieht. Bis zu fünf Spieler können das Abenteuer gemeinsam bestreiten. Der fünfte Spieler agiert hierbei unterstützend und kann über den Touchscreen des Wii U GamePads Blöcke für seine Mitspieler in jedem Level platzieren.

Mit Pikmin 3 ist eines der beliebtesten Strategiespiele auf Wii U gelandet. Als Weltraumforscher durchstreifen die Spieler die in prächtigen HD-Bildern dargestellten Szenerien des Planeten PNF-404. Legionen kleiner, pflanzenartiger Pikmin helfen ihnen, Gegner zu besiegen, Rätsel zu lösen und Früchte für ihren Heimatplaneten zu sammeln. Auch Pikmin 3 gewinnt durch die neuen Möglichkeiten des Wii U GamePads erheblich an Tiefe und Spannung. Es dient den Spielern als Info-Terminal, das ihnen beispielsweise Umgebungskarten, Mitteilungen anderer Spielfiguren oder die verfügbaren Pikmin anzeigt.

LEGO City Undercover wiederum ist ein ebenso spannender wie lustiger Action-Titel. In der Rolle des jungen Cops Chase McCain gehen die Spieler auf Gangsterjagd und ermitteln verdeckt in den unterschiedlichsten Verkleidungen. Der spezielle Charme des Spiels ergibt sich aus den witzigen Spielsituationen sowie dem bunten LEGO-Look der Figuren und Szenerien. Das Wii U GamePad hat auch in LEGO City Undercover eine wichtige Funktion als Kommunikations- und Informationsmittel.

Ausgerechnet Marios hasenfüßiger Bruder Luigi muss es in dem Gruselspaß Luigi’s Mansion 2 für die tragbare Konsole Nintendo 3DS mit ganzen Horden von Gespenstern aufnehmen. Mit Hilfe des Geisterstaubsaugers Schreckweg 09/15 versucht der Held wider Willen, eine ganze Reihe von Spukhäusern von ungebetenen Gästen aus der vierten Dimension zu befreien. Glücklicherweise ist Luigi dabei nicht ganz auf sich gestellt: Im Wirrwarrturm, einem Hochhaus voller Schrecknisse, stehen ihm online oder offline bis zu vier Nintendo 3DS-Spieler zur Seite.

Ihre Fähigkeiten als Bürgermeister können die Freunde des Nintendo 3DS in der Simulation Animal Crossing: New Leaf beweisen. Sie verschönern das Leben der fröhlichen, tierischen Bewohner ihrer Stadt, etwa indem sie Bäume pflanzen, Springbrunnen anlegen, Cafés eröffnen und vieles, vieles mehr. Auch bei der Einrichtung des eigenen Hauses ist ihrer Fantasie keine Grenze gesetzt. Entspannung von den Amtsgeschäften finden sie auf der paradiesischen Törtel-Insel. Und dank der StreetPass-Funktion des Nintendo 3DS können sich die Spieler gegenseitig in ihren Städten besuchen.

Die Rätsel- und Detektivspiele der Professor Layton-Serie genießen mittlerweile weltweit Kultstatus. Ihr grafischer Charme, ihre spannenden Stories und Hunderte kniffliger Rätsel begeistern die Nintendo 3DS-Fans immer aufs Neue. So auch die 5. Episode Professor Layton und die Maske der Wunder. In ihr versetzt ein mysteriöser maskierter Gentleman eine ganze Stadt in Angst und Schrecken, indem er ihre Bewohner in Stein verwandelt. Um sein Geheimnis zu lüften, muss der Professor tief in die eigene Vergangenheit eintauchen.

Die Liste der TOMMI-Nominierungen ist lang und die Wahl dürfte schwer fallen. Die Kinder, die über die Preisvergabe entscheiden, können die verschiedenen Titel derzeit in 20 Stadtbibliotheken zwischen München und Kiel, Leipzig und Leverkusen unter die Lupe nehmen. Im vergangenen Jahr haben über 3.000 jugendliche Juroren von dieser Möglichkeit Gebrauch gemacht. Wer 2013 dabei sein möchte, kann sich auf der TOMMI-Internetseite darüber informieren wie die Abstimmung vonstatten geht und welche Bibliotheken an der Aktion teilnehmen.

Impressum