Neues für Wii U: GamePad Akku, Wii Sports Club, Wii Street U Update & Wii Fit U InfosStreetPass Germany
präsentiert von

Neues für Wii U: GamePad Akku, Wii Sports Club, Wii Street U Update & Wii Fit U Infos

Da viele von uns neben dem 3DS auch andere Nintendo Konsolen besitzen, blicken wir heute mal auf die zahlreichen Neuheiten rund um Nintendos Heimkonsole Wii U.

Stört euch auch die knapp bemessene Akku-Laufzeit von ca. drei bis fünf Stunden des Wii U GamePads? Nintendo bot vor geraumer Zeit schon einen neuen etwas größeren Akku in Japan an. Dieser hält nun fünf bis acht Stunden und hätte unserer Meinung nach von Anfang an verbaut sein müssen.

Der Wechsel-Akku ist ab dem 4. Oktober (dem Erscheinungstag von The Legend of Zelda – The Wind Waker HD) erhältlich und kostet 29,99 €.

»Wii U – Remote Rapid Charging Set bei Amazon

Aber auch an die guten alten Remotes wurde gedacht. Denn ab dem 4. Oktober könnt ihr für 39,99 € ebenfalls einen Akku samt Ladestation erwerben. Damit entfällt das lästige und nicht mehr zeitgemäße wechseln von Batterien.

»Ladestation Nintendo WiiU Remote Controller bei Amazon

Ziemlich unerwartet hat Nintendo eine neue Nintendo Direct präsentiert:

In der Sendung ging es primär um Wii Fit U, welches man ab dem 1. November zum testen kostenlos aus dem Wii U eShop herunterladen kann, sofern ihr ein Wii Balance Board besitzt, welches zwingend vorausgesetzt wird. Ab dem 6. Dezember wird Wii Fit U mit Fit Meter und optionalem Wii Balance Board im Handel stehen.

Darüber hinaus wurde ab Minute 17:50 Wii Sports Club vorgestellt, welches seinem Vorgänger Wii Sports aus dem Jahre 2006 sehr ähnelt, trotz der neuen HD Optik. Die wohl größte Neuerung wird der schon damals gewünschte Online-Modus sein. Ab dem 7. November könnt ihr euch das Spiel aus dem eShop herunter laden. Man wird für 1,99 € alle Sportarten für 24 Stunden freischalten können. Alternativ werdet ihr euch jede Sportart für 9,99 € kaufen und fortan unbegrenzt spielen können.

Wii Street U, was noch bis zum 31. Oktober kostenlos im Wii U eShop erhältlich ist, hat heute ein Update spendiert bekommen, welches nun das Balance Board integriert. Dadurch ist es möglich, dass ihr die Umgebung „zu Fuß“ erkunden könnt. Dazu macht ihr einfach einen Schritt auf dem Balance Board, um euch nach vorne zu bewegen oder neigt euch zur Seite, um die Richtung zu wechseln.

Ausführliche News zu Wii Fit U und dem Wii Sports Club könnt ihr drüben bei den Kollegen von Nintendo-Online nachlesen.

Impressum