Japan: Neue Gestaltungsmöglichkeiten im 3DS Home MenüStreetPass Germany
präsentiert von

Japan: Neue Gestaltungsmöglichkeiten im 3DS Home Menü

Seit einiger Zeit ist ja bekanntermaßen möglich sich für einen kleinen Geldbetrag (0,99€ – 1,99€) Designs auf den 3DS herunterzuladen. Zu blöd, dass es leider viel zu viele tolle Designs gibt, die man am liebsten alle auf einmal haben möchte. Immerhin ist es durch ein kurzlich veröffentlichtes Update möglich mehrere seiner Designs in ein großes Paket zu tun, aus dem dann immer wieder zufällig zwischen euren Lieblingsdesigns gewechselt wird.

HNI_0048_zps4ef262bb

Und nun hat Nintendo im japanischen eShop eine App veröffentlicht, die es euch erlaubt in einem kleinen Minispiel Ansteckpins zu erspielen, mit denen ihr das Home-Menü umgestalten könnt.

B5CbFdNCcAA4oNa_zpsc662088aEs gibt Pins für Mario Kart 8, Animal Crossing und das NES Super Mario Bros und andere. Ausserdem gibt es auch die möglichkeit die Systemicons zu verändern. So kann man zum Beispiel die Icons für die StreetPass Mii Lobby, die Kamera, die Statistiken und andere verändern. Man erspielt die Pins übrigens in einem Greifautomaten Minispiel.

Man kann täglich einmal an Pins aus Holz “trainieren” der Ablauf ist dabei genau wie beim richtigen Spiel. Nur bekommt man diese Pins am ende nicht. Mit ein bisschen Glück hat man aber einen besonderen Holzpin erwischt, der es euch erlaubt ein Freispiel um richtige Pins zu spielen. Man hat 5 Versuche und kann sich an verschiedenen Automaten versuchen.

Sind diese jedoch verbraucht war es dann für den Tag mit dem Spielen. Es sei denn man macht etwas Geld Locker. Für 90 Yen kann man sich ein Spiel um echte Pins erkaufen. Bei der Menge an tollen Pins kann das also ziemlich teuer werden, wenn man nicht bis zum nächsten Tag warten möchte.

HNI_0049_zpsa25878dc

Noch gibt es keine Details, ob und wann diese App auch zu uns kommen wird. Es ist aber sicherlich nur eine Frage der Zeit.

Impressum