[PM] BIU Sales Awards: Die erfolgreichsten Computer- und Videospiele im DezemberStreetPass Germany
präsentiert von

[PM] BIU Sales Awards: Die erfolgreichsten Computer- und Videospiele im Dezember

Erfolgreiches Weihnachtsgeschäft 2014: Nach 12 Auszeichnungen im November konnten für den Dezember weitere 7 BIU Sales Awards vergeben werden.

Berlin, 12. Januar 2015. Der BIU – Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware vergibt seine Auszeichnungen an die verkaufsstärksten Computer- und Videospiele im Dezember 2014. Seit September 2014 werden hierbei auch Digitalverkäufe berücksichtigt. Anbieter von Computer- und Videospielen, die ihre Daten zu Download-Verkäufen berücksichtigt wissen wollen, wenden sich bitte an sales-award@biu-online.de. Alle übermittelten Daten werden uneingeschränkt vertraulich behandelt. Genauere Informationen zur Vorgehensweise finden sich im offiziellen Reglement unter http://www.biu-online.de/de/fakten/biu-sales-award.

Vier Awards entfielen im Weihnachtsgeschäft auf Spiele für die PlayStation 4. Auch Software für das Vorgängermodell ist weiterhin gefragt, was die aktuellen Verkaufszahlen von „Minecraft“ für die PlayStation 3 belegen. Zudem konnte wie in den vergangenen Jahren auch im diesjährigen Weihnachtsgeschäft der aktuelle Ableger der „Call of Duty“-Reihe viele Spieler für sich gewinnen. Mit „Super Smash Bros.“ feiert auch Nintendos Wii U einen Weihnachts-Hit.

Den BIU Multiplattform Award für mehr als 500.000 verkaufte Spiele auf mehreren Plattformen erhält:

  • Call of Duty: Advanced Warfare (Activision / Sledgehammer Games)

Den BIU Sales Award in Platin für mehr als 200.000 verkaufte Spiele auf einer Plattform erhalten:

  • Assassin’s Creed Unity (Ubisoft / Ubisoft Montreal) für die Plattform PlayStation 4
  • Far Cry 4 (Ubisoft / Ubisoft Montreal) für die Plattform PlayStation 4
  • Minecraft (Mojang / 4J Studios) für die Plattform PlayStation 3

Den BIU Sales Award in Gold für mehr als 100.000 verkaufte Spiele auf einer Plattform erhalten:

  • Drive Club (Sony / Evolution Studios) für die Plattform PlayStation 4 (inkl. Digitalverkäufe)
  • Super Smash Bros. (Nintendo / HAL Laboratory, Inc.) für die Plattform Wii U
  • The Evil Within (Bethesda Softworks / Tango Gameworks) für die Plattform PlaySation 4

Super Smash Bros. for Wii U

Über Assassin’s Creed Unity

Die Legenden, die sich um den sagenumwobenen Templerorden ranken, dienten einer Vielzahl von Buchautoren (Dan Browns „Sakrileg“, Umberto Ecos „Das foucaultsche Pendel“) und Filmemachern (Jon Turteltaubs „Das Vermächtnis der Tempelritter“) als kreative Vorlage. Die „Assassin’s Creed“-Reihe von Ubisoft bedient sich ebenfalls des historisch verankerten Stoffes und erzählt seit Anbeginn von einem unsichtbaren Krieg zwischen dem machthungrigen Templerorden und der Bruderschaft der Assassinen. Der erste Teil der Reihe, der ausschließlich für die neuen Konsolen von Microsoft und Sony sowie Windows-PC entwickelt wurde, verlegt das Szenario ins Paris der französischen Revolution. In der Haut von Arno Dorian, dessen familiäres Schicksal sowohl an Assassinen als auch Templer geknüpft ist, erlebt der Spieler ein historisches Abenteuer, das ihn aus den Verliesen der Bastille bis in die Säle von Versailles führt. Neben Schlüsselereignissen der französischen Revolution trifft der Spieler auch auf zahlreiche historische Persönlichkeiten wie den Marquis de Sade, Napoleon Bonaparte und Maximilien de Robespierre.

Über Call of Duty: Advanced Warfare

Call of Duty: Advanced Warfare ist die Vision einer Zukunft, in der die Technologie sich so weiterentwickelt hat, wie es in den Schlagzeilen von morgen zu lesen sein könnte. Kevin Spacey spielt Jonathan Irons, einen der mächtigsten Menschen der Welt, und ist das Gesicht dieser unheilvollen Vision der Zukunft des Krieges. Die Story, die von Sledgehammer Games erdacht wurde und auf plausibler Technologie und ausgiebiger Forschung basiert, stellt eine Welt vor, in der private Militärunternehmen, sogenannte PMCs, mehr Macht haben als nationale Regierungen und Soldaten nicht für ihr Land kämpfen, sondern für Profit. Armeen stehen dem Höchstbietenden zur Verfügung. Diese PMCs verfügen über die neuste Entwicklung in der Kampftechnologie: Das Exoskelett ermöglicht es Soldaten, den Feind mit unglaublichen und vielseitigen Fähigkeiten zu bekämpfen und das Schlachtfeld auf ganz neuen Wegen zu beherrschen – eine völlig neue Art des Krieges, wie es sie noch nie gegeben hat.

Über Drive Club

Die Rennspiele der neuen Generation erreichen dank der deutlich gestiegenen Rechenleistung der aktuellen Spielkonsolen im Vergleich zu ihren Vorgängern visuell wie akustisch nicht nur ein bisher bei Fahrzeugen und Strecken nicht erreichten Realismusgrad, sondern wollen auch eine neue Qualität des Zusammenspiels unter Fans von digitalen Rasereien schaffen. Das exklusiv für die PlayStation 4 entwickelte „Drive Club“ nimmt mit seinen umfangreichen sozialen Komponenten in diesem Bereich eine Vorreiterrolle ein. Spieler können sich über die Online-Funktionen in einem Fahrer-Club zusammenschließen, um Herausforderungen anderer Spielergruppen anzunehmen und gemeinsam in den Ranglisten aufzusteigen. Außerdem können nur im Zusammenspiel bestimmte Fahrzeugmodelle freigeschaltet werden. Je nach Art der Herausforderung kann so auf die individuellen Stärken einzelner Gruppenmitglieder zurückgegriffen werden, wodurch sich eine eigene soziale Dynamik entwickelt. „Drive Club“ setzt dabei auf eine ausgewogene Mischung aus Realismus und einfach zugänglichem Fahrspaß. Während sich Autoliebhaber an den grandios in Szene gesetzten Fahrzeugen erfreuen, werden auch Gelegenheitsraser durch eine zugängliche Handhabung der Boliden nicht abgeschreckt. Mit seiner optischen Brillanz und interessanten sozialen Komponente fährt „Drive Club“ im aktuellen Spitzenfeld des digitalen Rennsports.

Über Far Cry 4

„Far Cry 4“ greift die Zutaten des von Spielern und Presse gefeierten Vorgängers auf – eine exotische und weitläufige Spielwelt, verschiedene Fortbewegungsmittel und ein Protagonist, der unfreiwillig in ein wahnwitziges Abenteuer verstrickt wird – und  führt diese in ungeahnte Höhen. Eigentlich wollte Hauptfigur Ajay Ghale in seinem Geburtsland Kyrat nur die Asche seiner toten Mutter verstreuen, doch eh er sich versieht, befindet er sich in einem Krieg zwischen den Rebellen des Goldenen Pfads und den Truppen des exzentrischen Königs Pagan Min. Was folgt, ist eine explosive Berg- und Talfahrt vor der traumhaften Kulisse des Himalaya-Gebirges, die so manche Überraschung für den Spieler bereithält. „Far Cry 4“ ist ein interaktives Erlebnis auf Blockbuster-Niveau zwischen den Abenteuern von „Indiana Jones“, den Superschurken von „James Bond“ und der wahnwitzigen Action von „Stirb Langsam“.

Über Minecraft 

„Minecraft“ lässt sich nicht durch Genre-Zuweisungen oder inhaltliche Vergleiche definieren. Wenn überhaupt, lässt es sich nur als Vorzeigebeispiel dafür heranführen, wie digitale Spiele mit den simpelsten Voraussetzungen zu ungeahnten kreativen Leistungen anspornen. Die unabhängige Produktion des Schweden Markus Persson hat sich innerhalb weniger Jahre zu einer eigenen Sub-Kultur in der Spiele-Landschaft entwickelt. Minecraft ist mehr als ein Spiel oder Produkt, es ist auch eine gesellschaftliche Bewegung, virtuelle Leinwand und moderne Kunst. Nicht umsonst hat letztes Jahr das Museum of Modern Art in New York den Titel in seine Videospiel-Sammlung aufgenommen und selbst in einigen Schulen hat sich die Blöckchenwelt inzwischen als kreative Lernhilfe etabliert; mit didaktischem Erfolg.

Über Super Smash Bros. für Wii U

Nintendo hat über die Jahre eine unverwechselbare Riege an Spielfiguren ins Leben gerufen, die heute zu Recht den Ruf als Ikonen der gesamten Popkultur genießen. Charaktere wie Super Mario, Luigi, Link, Yoshi oder Donkey Kong begeistern in ihren jeweiligen Spielen seit Generationen Jung und Alt. In „Super Smash Bros.“ haben die Spieler die freie Auswahl aus über 50 dieser beliebten Videospielhelden, mit denen sie in kunterbunten Arenakämpfen gegeneinander antreten können. Sein ganzes Potential entfaltet der Titel dabei natürlich im Mehrspielermodus, in dem offline erstmals bis zu acht Kämpfer gleichzeitig aufeinandertreffen. „Super Smash Bros. für Wii U“ ist zudem das erste Spiel, das mit den neuen amiibo von Nintendo kompatibel ist. Jede dieser Sammelfiguren beherbergt einen NFC-Chip, dessen Daten sich über die entsprechende Schnittstelle des Wii U GamePad ins Spiel übertragen lassen. Dort erwachen die amiibo als eigenständige Charaktere zum Leben und entwickeln durch kontinuierliches Training sogar individuelle Verhaltensweisen und Kampfstile, welche sich von denen ihrer Kameraden merklich unterscheiden.

Über The Evil Within

Der japanische Spiel-Designer Shinji Mikami revolutionierte Mitte der 1990er Jahre das Action-Adventure-Genre mit dem stimmungsvollen Zombie-Abenteuer „Resident Evil“, der sich stilistisch stark bei Horrorfilmklassikern wie George A. Romeros „Die Nacht der lebenden Toten“ bediente. Zwei Jahrzehnte später haben Untote und andere Monster die Schmuddelecke der Popkultur längst hinter sich gelassen und genießen stattdessen dank Publikumserfolgen wie der TV-Serie „The Walking Dead“ Kultstatus im Unterhaltungs-Mainstream. Kaum eine bessere Zeit für Horror-Visionär Mikami mit „The Evil Within“ noch einmal zu dem Genre zurückzukehren, das er einst mit aus der Taufe gehoben hat. Bei der Untersuchung eines Massenmords in einer psychiatrischen Klinik wird der Spieler in der Rolle von Polizist Sebastian Castellanos mit einer unheimlichen Macht konfrontiert, die die Welt des Ermittlers aus den Angeln hebt und ihn gemeinsam mit dem Spieler in einen wahrgewordenen Alptraum stürzen lässt. Nur wer mit Vorsicht vorgeht, seine knappen Ressourcen richtig einsetzt und die Nerven behält, wird den Ausgang aus diesem spannenden Gruselabenteuer wiederfinden.

Informationen zum BIU

Der BIU – Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware e. V. ist der Verband der deutschen Computer- und Videospielindustrie. Der Verband repräsentiert mit seinen 19 Mitgliedern über 85 Prozent des Marktes für Computer- und Videospiele in Deutschland und ist beispielsweise Veranstalter der gamescom. Als kompetenter Ansprechpartner für Medien sowie politische und gesellschaftliche Institutionen beantwortet der BIU alle Fragen rund um das Thema Computer- und Videospiele.

Impressum