[PM] Zwei neue Inazuma Eleven-Hits locken mit packendem Zeitreise-AbenteuerStreetPass Germany
präsentiert von

[PM] Zwei neue Inazuma Eleven-Hits locken mit packendem Zeitreise-Abenteuer

Ab März retten Nintendo-Fans den Fußball vor dem Aus – in Inazuma Eleven GO Chrono Stones: Flammenwall und Inazuma Eleven GO Chrono Stones: Donnerknall

Inazuma Eleven GO Chrono Stones - Flammenwall und Inazuma Eleven GO Chrono Stones -DonnerknallArion Sherwind und sein gefeiertes Fußball-Team melden sich mit einem neuen Abenteuer zurück. Aber an der Raimon Junior High ist nichts mehr wie es sein sollte, denn die berühmten Kicker finden sich in einer tristen Welt ohne Fußball wieder. An der Seite von Arion müssen die Nintendo-Spieler das geheimnisvolle Verschwinden ihres Lieblingssports aufklären und ihm seinen Platz zurück erobern. In Inazuma Eleven GO Chrono Stones: Flammenwall und Inazuma Eleven GO Chrono Stones: Donnerknall reisen sie durch die Zeit, um die ultimative Elf zusammenzustellen und den Fußball vor dem endgültigen Aus zu bewahren. Die beiden neuen Folgen der Kultserie Inazuma Eleven für die mobilen Konsolen Nintendo 3DS & 2DS sind vom 27. März an im Handel und im Nintendo eShop erhältlich.

Die Spielhandlung beginnt mit einem Schock: Arion Sherwind muss entdecken, dass der fußballerische Ruhm der Raimon Junior High vollkommen vergessen ist. Wo sich einst mächtige Fußballstadien erhoben, liegen nun Baseball-Felder. Die Kinder, die sich früher mit Straßenfußball vergnügten, beschäftigen sich jetzt mit Basketball, Turnen, Musik und Kalligraphie. In diesem Paralleluniversum hat das Fußballspiel einfach aufgehört zu existieren. Keine Frage: Arion muss unbedingt herausfinden, was mit der schönsten Nebensache der Welt geschehen ist. Um den Fußball zurück zu bringen, muss er El Dorado, die Welt-Organisation, mit ihren finsteren Absichten austricksen – und es mit Schurken aufnehmen, die sogar die Zeit manipulieren können.

Über die fantastische Story hinaus bieten die beiden neuen Titel jede Menge innovativer Gameplay-Elemente. Eine absolute Neuheit in der Inazuma-Serie ist beispielsweise die Miximax-Funktion. Dank ihr kann jeder Fußballer seine Aura mit der jedes anderen Kickers verbinden und so ein noch genialerer Spieler werden. Der Miximax ermöglicht unzählige Kombinationen spielerischer Fähigkeiten und Spezialtechniken. Zudem lässt sich dieses Feature mit der neuen, tragbaren Kampfgeist-Rüstung verbinden. So eröffnen Inazuma Eleven GO Chrono Stones: Flammenwall und Inazuma Eleven GO Chrono Stones: Donnerknall noch mehr Möglichkeiten, ein unschlagbares Team zusammenzustellen als jeder frühere Titel der Serie.

Beide Spiele nutzen auch wieder das Kampfgeister-System. Es erlaubt den Kickern, mächtige Dämonen heraufzubeschwören, die ihre Spielstärke mit speziellen Moves enorm verbessern und sie kräftig punkten lassen. Das System ist besser denn je, denn die Spieler können sich selbst mit den Kampfgeistern wappnen, die sie wie eine Rüstung schützen. Dadurch verbessern sie alle ihre Fähigkeiten bis zum Äußersten. Auch ihre Special Moves sind dann so beeindruckend wie nie zuvor.

Zudem dürfen sich die Nintendo 3DS-Freunde auf ein weiteres Markenzeichen der Inazuma-Serie freuen: Jede der beiden neuen Versionen bietet ihnen exklusive Inhalte, beispielsweise unterschiedliche Handlungselemente, Charaktere, Gegenstände oder Filmsequenzen. Wie in früheren Titeln der Serie können sich über die lokale Kommunikation der handhelds der Nintendo 3DS-Familie bis zu vier Spieler gleichzeitig in spannende Matches stürzen. Und nicht zuletzt: Vom Verkaufsstart an wird es weitere Charaktere und Items zum Herunterladen geben, so dass die Spieler immer stärkere Mannschaften auf den Platz schicken können.

Alles in allem: Die bewährt erfolgreiche Kombination von Rollenspiel und actionreichem Fußballspaß wird in Inazuma Eleven GO Chrono Stones: Flammenwall und Inazuma Eleven GO Chrono Stones: Donnerknall bereichert durch ein fesselndes Zeitreise-Abenteuer und fantastische Neuerungen im Gameplay. Wenn am 27. März der Anpfiff zu den beiden Spielen ertönt, muss jeder fußballbegeisterte Nintendo-Fan ganz einfach dabei sein.

Impressum