[PM] Früh sein zahlt sich aus: gamescom öffnet Online-Ticket-ShopStreetPass Germany
präsentiert von

[PM] Früh sein zahlt sich aus: gamescom öffnet Online-Ticket-Shop

Wer plant zur gamescom nach Köln zu sehen, der sollte sich auch frühzeitig seine Tickets sichern, damit dem Messebesuch nichts mehr im Wege steht. Der Ticket-Shop unter www.gamescom.de ist ab sofort eröffnet. Selbstverständlich findet unser jährliches StreetPass-Treffen auch diesmal wieder statt. Wenn ihr an mehr als nur einem Tag zur Messe kommt, trefft ihr uns am Donnerstag, Freitag und Samstag beim Nintendo-Stand an.

Einlass zur gamescom 2014

Hier die vollständige Pressemitteilung:

  • gamescom-Ticket-Shop ab sofort geöffnet
  • Jetzt Early Bird-Tickets sichern
  • Familienticket über Koelnticket zu erwerben

Offen für alle: Nach der diesjährigen WildCard Aktion und dem exklusiven PreSale ist ab jetzt der gamescom-Ticket-Shop für alle geöffnet. Und frühzeitig das Ticket für die gamescom sichern, macht in diesem Jahr gleich doppelt Sinn. Denn das Interesse an der gamescom, in diesem Jahr vom 5. bis 9. August, ist ungebrochen. Tageskarten im Vorverkauf für alle Tage gibt es daher nur, solange der Vorrat reicht. Zudem werden alle Tickets im Early Bird-Zeitraum bis zum 30.04. 2015 zum Vorjahrespreis angeboten. Kaufen können interessierte Privatbesucher die Tickets ab sofort unter www.gamescom.de. Zahlbar sind sie ausschließlich über PayPal oder mit Kreditkarte. Die Tickets gelten für eine Fahrt mit dem öffentlichen Personennahverkehr des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg (VRS) und des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR)

Auch 2014 waren alle Tageskarten im Vorverkauf restlos ausverkauft. Wer sich ein gamescom-Ticket sichern möchte, sollte daher schnell sein. Bis zum 30.04.2015 gelten besondere Early Bird-Konditionen mit den Preisen des Vorjahres. Zusätzlich profitieren Besitzer eines gültigen gamescom-Tagestickets vom Einlass über den exklusiven Eingang für Privatbesucher (Halle 11). Wer nach dem Stichtag seine Tageskarte im Online-Ticket-Shop der gamescom kaufen möchte, dem stehen die noch verfügbaren Tickets zu neuen Preisen zur Verfügung. Generell gilt: Tageskarten im Vorverkauf für alle Tage gibt es nur, solange der Vorrat reicht. Der Kassenverkauf für Tageskarten findet nur dann statt, wenn die Tageskarten nicht schon im Vorverkauf vergriffen sind.

Für Familien: Familienticket-Kontingent über KölnTicket

Mit ‚familiy&friends‘ (Halle 10.2) erweitert die gamescom in diesem Jahr ihr Angebot für Familien und Jugendliche und schafft einen speziell auf diese Zielgruppen zugeschnittenen neuen Bereich, der Angebote zum gemeinsamen Erleben interaktiver Abenteuer und zur Elterninformation zu allen Belangen rund um digitale Spiele bietet. Passend dazu wird auch in diesem Jahr ein Kartenkontingent exklusiv für Familien angeboten. Es richtet sich an Eltern und deren Kinder im Alter zwischen 7 und 11 Jahren (gültig für maximal fünf Personen, davon max. zwei Erwachsene). Die Familientickets werden ausschließlich im Vorverkauf angeboten und nur solange der Vorrat reicht. Erwerben können Interessierte diese Eintrittskarte in Form von Vouchern nur über KölnTicket und nicht im Online Ticket-Shop der gamescom. Die Ticketausgabe erfolgt zusammen mit der Kontrolle der Familienzusammensetzung auf der gamescom. Für einen möglichst stressfreien Einlass und direkten Zugang zur family&friends-Halle sowie den weiteren familienaffinen Ausstellungsangeboten in der Halle 10 empfiehlt sich für Familien der Eingang Süd.

gamescom 2015: starke Marken am Start

Nach einer spektakulären gamescom 2014 mit über 700 Ausstellern und 335.000 Besuchern dürfen sich Fach- und Privatbesucher auch in diesem Jahr auf eine außergewöhnliche gamescom freuen. Schon jetzt haben zahlreiche internationale Marktführer und namhafte Unternehmen ihre Teilnahme am weltweit größten Event für interaktive Unterhaltung frühzeitig bestätigt, darunter Bethesda, Bigpoint, Crytek, Deep Silver (Koch Media), ELECTRONIC ARTS, Konami, Microsoft, Nintendo, Oculus, SQUARE ENIX, Turtle Entertainment, UBISOFT, Wargaming und Warner Bros., um nur einige, wenige zu nennen. Nicht zuletzt aufgrund des sehr guten Anmeldestands rechnen die Veranstalter auch in diesem Jahr mit einem hohen Besucheraufkommen.

Impressum