[PM] It’s about to get real: 24 Songs von Guitar Hero Live bekanntgegeben - weitere Ankündigungen folgen wöchentlichStreetPass Germany
präsentiert von

[PM] It’s about to get real: 24 Songs von Guitar Hero Live bekanntgegeben – weitere Ankündigungen folgen wöchentlich

München, 13. Mai 2015 – Activision sorgt ab Herbst mit Guitar Hero Live für echtes Konzertfeeling in jedem Wohnzimmer. Bereits jetzt wurden die ersten Songs aus dem Spiel bekanntgegeben – auf Fans warten unter anderem Tracks von Alter Bridge, Pierce the Veil sowie System of a Down, Black Veil Brides, Sleigh Bells und The Pretty Reckless. Auch Klassiker von Judas Priest und Pantera gehören zum Repertoire des neuen Titels.

Mit hunderten von Songs im Spiel können Musikliebhaber auch zu Hits von Rage Against the Machine, Green Day, The Rolling Stones und Red Hot Chili Peppers rocken. Neuere Hits zum klassischen Guitar Hero-Rock steuern unter anderem Künstler wie The Killers, The Black Keys und Fall Out Boy bei.

Ab sofort werden jede Woche neue Songs aus dem Spiel bekanntgegeben, die bei Anhängern verschiedenster Genres für besondere Vorfreude sorgen.

Erste angekündigte Künstler und Tracks:

  • Judas Priest – „Breaking the Law“
  • Pantera – „Cowboys From Hell“
  • Alter Bridge – „Cry of Achilles“
  • Rage Against the Machine – „Guerrilla Radio“
  • Red Hot Chili Peppers – „Higher Ground“
  • Sleigh Bells – „Bitter Rivals“
  • System of a Down – „Chop Suey!“
  • Black Veil Brides – „In The End“
  • The Pretty Reckless – „Going to Hell“
  • Broken Bells – „Leave it Alone“
  • Alt-J – „Left Hand Free“

Bereits angekündigte Künstler, neu angekündigte Tracks:

  • The Rolling Stones – „Paint it Black“
  • My Chemical Romance – „Na Na Na“
  • Fall Out Boy – „My Songs Know What You Did in the Dark (Light Em Up)“
  • Green Day – „Nuclear Family“
  • Pierce the Veil – „King for a Day (feat. Kellin Quinn)“
  • Blitz Kids – „Sometimes“
  • The Black Keys – „Gold on the Ceiling“
  • The Killers – „When You Were Young“
  • Gary Clark Jr. – „Don’t Owe You a Thang“
  • The War on Drugs – „Under The Pressure“
  • The Lumineers – „Ho Hey“
  • Ed Sheeran – „Sing“
  • Skrillex – „Bangarang“

Guitar Hero Live ist ab Herbst 2015 auf Xbox One, Xbox 360, PlayStation® 4, dem PlayStation® 3 Computer-Entertainment-System, Wii U™ von Nintendo und für ausgewählte Mobilgeräte erhältlich. Vorbestellbar ist es unter anderem hier bei Amazon mit Vorbesteller-Preis-Garantie.

GHL_Logo_Horiz_rgb

Impressum