[PM] BIU Sales Awards – Die erfolgreichsten Computer- und Videospiele im AprilStreetPass Germany
präsentiert von

[PM] BIU Sales Awards – Die erfolgreichsten Computer- und Videospiele im April

BIU Sales Awards: Die erfolgreichsten Computer- und Videospiele im April

BIU

„Battlefield Hardline“ feiert seinen Award-Einstand, während „Grand Theft Auto V“ auf dem PC durchstartet.

Berlin, 20. Mai 2015. Der BIU – Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware vergibt seine Auszeichnungen an die verkaufsstärksten Computer- und Videospiele im April 2015. Einen Monat nach seiner Veröffentlichung kann Electronic Arts „Battlefield Hardline“ bereits die Award-Hürde zur Gold-Auszeichnung nehmen. Die Xbox-One-Version von „FIFA 15“ und das PlaySation-4-exklusive „Drive Club“ sind im April auch wegen starker Digitalverkäufe unter den Gold- bzw. Platin-Preisträgern vertreten. Auf dem Nintendo 3DS behauptet sich ein weiteres Mal „Super Smash Bros. für Nintendo 3DS“ als Publikumsliebling und erhält einen Platin-Award. Der Höhenflug von Rockstars „Grand Theft Auto V“ geht derweil mit 500.000 verkauften Spielen auf der PlayStation 4 und mehr als 200.000 verkauften Einheiten der erst Mitte April erschienenen PC-Fassung weiter.

Den BIU Sonderpreis für mehr als 500.000 verkaufte Spiele auf einer Plattform erhält:

  • Grand Theft Auto V (Rockstar Games / Rockstar North) für die Plattform PlayStation 4

Den BIU Sales Award in Platin für mehr als 200.000 verkaufte Spiele auf einer Plattform erhalten:

  • Drive Club (Sony / Evolution Studios) für die Plattform PlayStation 4 (inkl. Digitalverkäufe)
  • Grand Theft Auto V (Rockstar Games / Rockstar North) für die Plattform PC
  • Super Smash Bros. für Nintendo 3DS (Nintendo / HAL Laboratory, Inc.) für die Plattform Nintendo 3DS

Den BIU Sales Award in Gold für mehr als 100.000 verkaufte Spiele auf einer Plattform erhalten:

  • Battlefield Hardline (Electronic Arts / Visceral Games / DICE) für die Plattform PlayStation 4
  • FIFA 15 (Electronic Arts / EA Canada) für die Plattform Xbox One (inkl. Digitalverkäufe)

Über Battlefield Hardline

Electronic Arts erfolgreiche „Battlefield“-Reihe hat sich Anfang 2015 inhaltlich und spielerisch neu erfunden. Anstatt den Spieler wie in den Vorgängern inhaltlich mit militärischen Konflikten und globalen Krisen zu konfrontieren, schlüpft er in „Hardline“ in die Rolle eines Polizisten, der versucht, der Gewalt auf den Straßen von Miami und Los Angeles Einhalt zu gebieten. In der spannenden Story-Kampagne wird er in der Haut von Detective Nick Mendoza in einen gefährlichen Sumpf aus Drogenkriegen und Polizeikorruption hineingezogen. Dabei kann der Spieler selber entscheiden, ob er eher bedacht vorgeht oder hart durchgreift. Während auf Einzelspieler ein interaktiver Cop-Action-Thriller im Stile von Kinokrachern wie „Lethal Weapon“ oder „Miami Vice“ wartet, widmet sich der neue Mehrspieler-Modus ganz den alten Tugenden der Reihe und präsentiert diese im frischen Gewand mit vielen spielerischen Neuerungen. In einer digitalen Interpretation des ewig jungen Räuber-und-Gendarmen-Spiels treten bis zu 64 Spieler in rasanten und taktisch fordernden Online-Duellen gegeneinander an. Dabei messen sie sich unter anderem bei der Befreiung von Geiseln, nervenaufreibenden Banküberfallen oder der Jagd auf einen Kronzeugen. Entwickelt wurde „Battlefield Hardline“ in Zusammenarbeit der renommierten Studios Visceral Games („Dead Space“) und DICE („Battlefield“, „Mirrors Edge“).

Über Drive Club

Die Rennspiele der neuen Generation erreichen dank der deutlich gestiegenen Rechenleistung der aktuellen Spielkonsolen im Vergleich zu ihren Vorgängern visuell wie akustisch nicht nur ein bisher bei Fahrzeugen und Strecken nicht erreichten Grad an Realismus, sondern wollen auch eine neue Qualität des Zusammenspiels unter Fans von digitalen Rasereien schaffen. Das exklusiv für die PlayStation 4 entwickelte „Drive Club“ nimmt mit seinen umfangreichen sozialen Komponenten in diesem Bereich eine Vorreiterrolle ein. Spieler können sich über die Online-Funktionen in einem Fahrer-Club zusammenschließen, um Herausforderungen anderer Spielergruppen anzunehmen und gemeinsam in den Ranglisten aufzusteigen. Außerdem können nur im Zusammenspiel bestimmte Fahrzeugmodelle freigeschaltet werden. Je nach Art der Herausforderung kann so auf die individuellen Stärken einzelner Gruppenmitglieder zurückgegriffen werden, wodurch sich eine eigene soziale Dynamik entwickelt. „Drive Club“ setzt dabei auf eine ausgewogene Mischung aus Realismus und einfach zugänglichem Fahrspaß. Während sich Autoliebhaber an den grandios in Szene gesetzten Fahrzeugen erfreuen, werden auch Gelegenheitsraser durch eine zugängliche Handhabung der Boliden nicht abgeschreckt. Mit seiner optischen Brillanz und interessanten sozialen Komponente fährt „Drive Club“ im aktuellen Spitzenfeld des digitalen Rennsports.

Über FIFA 15 

Fußball ist nicht nur ein sportlicher Wettstreit, sondern auch ein kulturelles und soziales Phänomen, das die Menschen über alle Gesellschaftsschichten hinweg verbindet – Der Erfolg der FIFA-Reihe verwundert also kaum, nehmen digitale Spiele doch heutzutage eine vergleichbare gesellschaftliche Rolle ein. Während Sport-Enthusiasten die Triumphe und Niederlagen ihrer realen Lieblingsvereine in der Realität nur vom Spielfeldrand aus mitverfolgen, schreiben sie in Electronic Arts Fußball-Simulation ihre eigenen Erfolgsgeschichten. Egal ob im Duell gegen menschliche Kontrahenten oder gegen detaillierte virtuelle Abbilder realer Mannschaften: Jeder Spieler plant seine eigenen Spielzüge, gestaltet seinen eigenen Spielverlauf, wird Protagonist seiner eigenen Fußballkarriere. Sportliche Erfolge faszinieren die Menschen seit jeher, egal ob im Moment ihres Geschehens oder in medial nacherzählter Form. Die Spiele der FIFA-Reihe machen diese Momente für jedermann erfahrbar und eröffnen so neue Perspektiven auf eine der beliebtesten Sportarten überhaupt. FIFA 15 beeindruckt dabei auf der neuen Konsolengeneration mit nahezu lebensechten Spieler-Animationen und authentischer Stadionatmosphäre.

Über Grand Theft Auto V

„Grand Theft Auto V“ macht sich die Faszination für das Abgründige zu Eigen und eröffnet dem Spieler in einer riesigen, frei erkundbaren Spielwelt ein Action-geladenes und auf die Spitze getriebenes Zerrbild unserer Gesellschaft. Paranoide Geheimdienstler, korrupte Polizisten, skrupellose Geschäftsführer, gescheiterte Stars und selbstzweifelnde Gangster – Die Metropole Los Santos ist eine verruchte Karikatur unserer Moderne. Hier dürfen all jene Grenzen überschritten werden, die unsere Zivilisation in der Realität im Zaum halten. „GTA V“ ist so zugleich fulminanter Erlebnispark als auch komplexe Gesellschaftssatire in einem. Zusammen mit dem ehemaligen Bankräuber Michael Townley, seinem soziopathischen Ex-Komplizen Trevor Phillips und dem aufsteigenden Kleinkriminellen Franklin Clinton lässt sich der Spieler auf eine Reihe großangelegter Raubüberfälle ein, die sich zu einer turbulenten Reise in die menschlichen Abgründe entwickelt. Erstmals in der Reihe bietet Grand Theft Auto V darüber hinaus mit Grand Theft Auto Online eine dauerhaft bestehende Spielwelt, in der bis zu 30 Spieler mit- oder gegeneinander die Welt von Los Santos & Blaine County unsicher machen können. Mit dem neuen Rockstar-Editor der PC-Version ist es Spielern nicht nur mögliche ihre Spielerlebnisse als Video nachträglich mit anderen Leuten zu teilen, dank eines umfangreichen Sets an Tools können mit dem Spiel auch eigene Filmideen digital inszeniert, geschnitten und mit Effekten versehen werden.

Über Super Smash Bros. für Nintendo 3DS

Nintendo hat über die Jahre eine unverwechselbare Riege an Spielfiguren ins Leben gerufen, die heute zurecht den Ruf als Ikonen der gesamten Computer- und Videospielindustrie genießen. Charaktere wie Donkey Kong, Super Mario, Samus Aran und Link aus „The Legend of Zelda“ begeistern in ihren jeweiligen Spielen seit Generationen Jung und Alt. In „Super Smash Bros. für Nintendo 3DS“ kann endlich darüber entschieden werden, wer der Beste und Stärkste im Nintendo-Land ist. Spieler können aus den bekanntesten Nintendo-Helden wählen und sie in kunterbunten Arenakämpfen gegeneinander antreten lassen. Sein ganzes Potential entfaltet „Super Smash Bros. für Nintendo 3DS“ im Wettkampf zwischen mehreren Spielern. Die 3DS-Version ist zudem mit der Version für die Nintendo Wii U kompatibel und ermöglicht das Übertragen von selbsterstellten Mii-Charakteren. Nintendos neuestes Mitglied der 3DS-Produktfamilie, der New Nintendo 3DS, ermöglicht zudem die beliebten amiibo-Figuren im Spiel einzusetzen, deren virtuelle Abbilder auch auf der Wii U trainiert werden können.

Informationen zu Digitalverkäufen

Seit September 2014 werden bei den BIU Sales Awards auch Digitalverkäufe berücksichtigt. Anbieter von Computer- und Videospielen, die ihre Daten zu Download-Verkäufen berücksichtigt wissen wollen, wenden sich bitte an sales-award@biu-online.de. Alle übermittelten Daten werden uneingeschränkt vertraulich behandelt. Genauere Informationen zur Vorgehensweise finden sich im offiziellen Reglement unter http://www.biu-online.de/de/fakten/biu-sales-award.

Informationen zum BIU 

Der BIU – Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware e. V. ist der Verband der deutschen Computer- und Videospielindustrie. Seine 23 Mitglieder sind Entwickler, Publisher und Anbieter von digitalen Spielen und repräsentieren über 85 Prozent des deutschen Marktes. Der BIU ist beispielsweise Veranstalter der gamescom. Als kompetenter Ansprechpartner für Medien sowie politische und gesellschaftliche Institutionen beantwortet der BIU alle Fragen rund um das Thema digitale Spiele.

Impressum