Es sind offenbar gefälschte amiibos ohne NFC-Chip im UmlaufStreetPass Germany
präsentiert von

Es sind offenbar gefälschte amiibos ohne NFC-Chip im Umlauf

Einige amiibos sind vielerorts komplett vergriffen. Kein wunder also, dass manche versuchen mit gefälschten Figuren aus Asien Geld zu machen.

Es wurden nun nachgemachte amiibos in einem brasilianischem Laden entdeckt. Dies berichten unsere Kollegen von NintendoLife, die sich hierbei auf InfoAmiibo berufen. Die Verarbeitung ist qualitativ erwartungsgemäß schlechter und im Inneren befindet sich kein NFC-Chip, wodurch sie natürlich nicht mit den aktuellen Wii U- und 3DS-Spielen kompatibel sind. Am einfachsten kann man sie derzeit am Verpackungsdesign erkennen:

Fake amiibos

Fake amiibos Link und Pikachu

Aktuell konzentrieren sich die Fälscher aber scheinbar nur auf die beliebtesten Nintendo Charaktere, wie Mario, Samus, Link oder Pikachu.

 

Impressum