Sony bedient sich bei Nintendo und baut eine Miiverse-KopieStreetPass Germany
präsentiert von

Sony bedient sich bei Nintendo und baut eine Miiverse-Kopie

Im hauseigenen PlayStation Blog wurden heute die neuen Features vorgestellt, welche morgen zusammen mit der Softwareversion 3.0 auf die PlayStation 4 gelangen werden. Natürlich blicken wir hin und wieder auch mal gerne über den Tellerrand und so sind uns die Communitys direkt ins Auge gesprungen.

Communitys: PS4-Nutzer werden die Möglichkeit bekommen, Gemeinschaften rund um gemeinsame Interessen, wie Spiele, Genres und mehr, beizutreten und zu gründen. Communitys beinhalten ein großes Forum für allgemeine Diskussionen, von Mitgliedern geteilte Screenshots und die Möglichkeit Spielen/Partys beizutreten. Ihr findet die Communitys für eure Spiele unter den Details zum jeweiligen Spiel und Communitys, denen eure Freunde beigetreten sind, in der Freunde-App.

PS4 Communitys

Das hört sich doch alles sehr nach dem Miiverse an, meint ihr nicht auch?
Na ja nicht ganz, denn wir müssen eingestehen, dass Sony ein paar Dinge anders angeht. So wird man dort zum Beispiel auch eigene Communitys gründen dürfen – ein Feature, welches wir seit dem Start von Nintendos sozialem Netzwerk / Forum leider vermissen. Wir sind gespannt ob Nintendo nicht vielleicht irgendwann nachzieht und ebenfalls weitere Möglichkeiten bietet. Am 29. Juli diesen Jahres gab es ja erst ein umfangreiches Redesign.

Impressum