Erste Smartphone-App namens "Miitomo" vorgestelltStreetPass Germany
präsentiert von

Erste Smartphone-App namens „Miitomo“ vorgestellt

Nintendo hat diese Nacht im Rahmen eines Investorentreffens ihre erste Smartphone-App vorgestellt, welche zusammen mit :DeNA in Entwicklung ist. Die App hört auf den Namen Miitomo und erinnert vom Aufbau und der Präsentation sehr an das Nintendo 3DS Spiel Tomodachi Life.

Die Hauptfigur in Miitomo seid ihr, deshalb muss zunächst ein eigenes Mii für diese Anwendung kreiert werden. Ob man seinen vorhandenen Mii von Wii U oder Nintendo 3DS mithilfe der Nintendo Network ID importieren kann, ist derzeit noch nicht bekannt.

Das Mii stellt euch die verschiedensten Fragen und kommuniziert eure Antworten mit euren Freunden, welche diese App ebenfalls auf ihrem Smartphone oder Tablet nutzen. Das hilft schüchternen Menschen mehr aus sich heraus zu kommen und ihr könnt vielleicht Dinge über eure Freunde erfahren, die sie euch persönlich nicht erzählt hätten.

Miitomo wird eine Free-to-Play App – bietet also vermutlich käuflich zu erwerbende Kleidung und ähnliches für euren Mii – und wurde auf März 2016 verschoben, da Nintendo die App ausreichend gut bewerben möchte. Nintendo möchte darüber hinaus bis Ende 2017 insgesamt fünf Smartphone-Spiele veröffentlichen, welche dann allerdings kostenpflichtig werden.

Miitomo

Impressum