Der Nintendo 2DS kommt als Pokémon-Bundle nach Japan

Nintendo Japan hat bekannt gegeben, dass im Land der aufgehenden Sonne endlich am 27. Februar 2016 auch der Nintendo 2DS erhältlich sein wird. Richtig, während der kleine Bruder des Nintendo 3DS bereits seit dem 12. Oktober 2013 bei uns im Handel steht, mussten Japaner auf ihn verzichten.

Bekanntlich möchte die Pokémon Company im kommenden Jahr den 20. Geburtstag der Taschenmonster feiern. Anlässlich dessen wird es viele verschiedene Dinge rund um Pokémon geben. Ende Februar soll es vier verschiedene Pokémon-Bundles geben mit transparenten 2DS-Geräten in den Farben rot, grün, blau und gelb. Das Besondere: Ebenso wie beim New Nintendo 3DS wird auch dieses 2DS-Modell farbige Tasten besitzen.

Bildschirmfoto 2015-12-25 um 23.01.33

Die farblich dazu passenden klassischen Pokémon Editionen werden bereits vorinstalliert sein.  Des Weiteren liegen noch Sticker und eine Weltkarte von Kanto bei, sowie ein Nintendo 3DS Home-Menü-Design.

Darüber hinaus soll es ein „Tauschticket“ geben, mit dem man sich das Pokémon #151 (Mew) sowohl auf die alten Pokémon Editionen, als auch auf Pokémon X, Y, Omega Rubin oder Alpha Saphir herunterladen können wird. Über die Verfügbarkeit dieses Tickets wird es „Anfang Februar 2016“ gesonderte Informationen geben.

Mew Tauschticket

Preislich werden die Bundles für je 9.980 Yen, also in etwa 75 € angeboten. Wie üblich kommen allerdings noch Steuern oben drauf. Sobald es weitere Informationen hierzu für Europa gibt, reichen wir euch ein entsprechendes Update nach.

Gefällt mir
Like Liebe Haha Wow Traurig Wütend
Blogverzeichnis - Bloggerei.de