EA bleibt in diesem Jahr der E3 fern und macht sein eigenes Ding

Der Publisher Electronic Arts (EA) hat ein eigenes Event namens EA Play 2016 angekündigt. Dieses wird im ‚Nokia Theater‘ in Los Angeles zwischen dem 12. und 14. Juni abgehalten.

“Our players are the driving force behind everything we do,” Electronic Arts said in a statement. “So this summer, we’re opening up our world to you with unique new live events in Los Angeles and London. We’ll bring the new games, we’ll bring the demos, we’ll bring the competition…and you get to go hands-on. Or join us online and immerse yourself to experience some of our biggest games of the year. Let’s live to play together.”

Business-Meetings werden zwar nach wie vor auf der E3 abgehalten, doch eine große Bühnenshow wird es – zumindest in diesem Jahr – nicht mehr geben. Die übliche Pressekonferenz wird von Montag, auf den Sonntag den 12. Juni um 13 Uhr Ortszeit (22 Uhr unserer Zeit) vorgezogen.

Die E3 2016 selbst wird übrigens vom 14. bis zum 16. Juni im Los Angeles Convention Center, direkt neben dem Nokia Theater, stattfinden.

EA Play 2016

Quelle

Gefällt mir
Like Liebe Haha Wow Traurig Wütend
Blogverzeichnis - Bloggerei.de