Pokémon-Fotobude ab sofort für iOS im App Store verfügbar

Ab sofort gibt es eine kostenlose App namens Pokémon-Fotobude im iOS App Store für iPhone, iPad und iPod Touch. Dies gab die Pokémon Company via Pressemitteilung bekannt.

Innerhalb der App könnt ihr eure Fotos im Pokémon-Stil mit Textboxen, einer Vielzahl von Titeln, die von Pokémon-Spieleklassikern inspiriert wurden oder Mustern versehen. Anschließend könnt ihr diese Fotos unter anderem in sozialen Netzwerken wie Facebook oder Twitter als Profilbild verwenden.

Einfach HIER KLICKEN und direkt auf euer iOS Device herunterladen.

 

London, Vereinigtes Königreich, 24. Februar 2016 – Am Dienstag, dem 27. Februar 1996, wurden Videospielfans zum ersten Mal vor die Qual der Wahl gestellt, sich zwischen Bisasam, Schiggy und Glumanda zu entscheiden. Das war der Beginn eines weltweiten Phänomens, das sich mittlerweile über zwei Jahrzehnte, verschiedene Regionen sowie mehrere Plattformen erstreckt und zahllose unvergessliche Momente mit sich gebracht hat. Genau 20 Jahre später findet am Samstag, dem 27. Februar 2016, der Pokémon-Tag statt. Pokémon feiert sein 20-jähriges Bestehen und das Abenteuer geht weiter!

Los geht es mit der App Pokémon-Fotobude, die nun gratis im App Store erhältlich ist. Fans können mit Pokémon mitfeiern, indem sie ihre Fotos bearbeiten und sie im Stil der klassischen Pokémon-Spiele beschriften. Die Fotos können dann geteilt oder als Profilbilder mit Pokémon-Flair genutzt werden. Die App wird auch bald über Google Play verfügbar sein.

Gefällt mir
Like Liebe Haha Wow Traurig Wütend
Blogverzeichnis - Bloggerei.de