Shovel Knight: Treasure Trove und Specter of Torment kommen auf die Nintendo Switch

Das von Yacht Club Games entwickelte Spiel Shovel Knight konnte neben den Versionen für Nintendo 3DS und Wii U auch auf allen anderen aktuellen Plattformen einige Fans gewinnen. Klar, dass da eine Nintendo Switch-Version nicht fehlen darf.

Shovel Knight, so wie ihr es jetzt kennt, hört schon bald auf den Namen Shovel Knight: Treasure Trove. Wer das Spiel besitzt, der bekommt auch weiterhin die geplanten Kampagnen und Features über kostenlose Updates – wie zuletzt mit Plague of Shadows. Angesagt sind zum Beispiel ein „Body Swap Mode“, bei dem Shovel Knight seinen Körper mit Shield Knight tauscht. Darüber hinaus wird man an Konsolen und PC einen lokalen Zweispieler-Modus nutzen können, der ohne amiibo-Figur gespielt werden kann. Die Nintendo 3DS– und PS Vita-Version sind hiervon allerdings ausgeschlossen.

Body Swap Mode

Sobald Shovel Knight: Treasure Trove erscheint, werdet ihr die einzelnen Kampagnen auch separat als eigenständige Spiele auf PlayStation 4, Xbox One, PC/Mac/Linux und Nintendo Switch erwerben dürfen.

  • Shovel Knight: Shovel of Hope (So lautet nun der neue Name des originalen Shovel Knight)
  • Shovel Knight: Plague of Shadows
  • Shovel Knight: Specter of Torment
  • Shovel Knight: King Knight’s Campaign
  • Shovel Knight: Battle Mode (Duell mit bis zu 4 Spielern als heroischer oder schurkischer Ritter – nicht auf Nintendo 3DS oder PlayStation Vita verfügbar)

Im Frühjahr soll der Preis von Shovel Knight: Shovel of Hope erhöht werden. Wenn ihr das Spiel noch nicht besitzt, nicht auf die Nintendo Switch-Version warten und alle zusätzlichen Inhalte aus Shovel Knight: Treasure Trove kostenlos erhalten möchtet – schlagt zu!

Gefällt mir
Like Liebe Haha Wow Traurig Wütend
Blogverzeichnis - Bloggerei.de