Europäische Veröffentlichung von The Binding of Isaac weiter eingegrenzt

Endlich gibt es ein neues Lebenszeichen für die Veröffentlichung von The Binding of Isaac: Afterbirth+ für Nintendo Switch in Europa. Nicalis hat sich mit Headup Games zusammengetan, wie aus dem nachfolgenden Facebook-Post hervorgeht. Die Partnerschaft soll zudem über den Vertrieb dieses einen Titels hinausgehen, weitere Details zur “strategischen Partnerschaft” folgen allerdings erst zu einem späteren Zeitpunkt.

Nicalis and us are teaming up to bring The Binding of Isaac: Afterbirth+ to European and Australian retail for Nintendo…

Posted by Headup Games on Monday, April 10, 2017

The Binding of Isaac: Afterbirth+ wird in Europa und Australien als Retail-Version für Nintendo Switch im zweiten Quartal 2017 mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 39.99 € erscheinen.

Nintendo Switch: Der Nintendo eShop hat nun eine “Charts”-Sektion

Dank der letzten Wartungsarbeiten ist nun ein brandneuer Abschnitt im Nintendo eShop der Nintendo Switch verfügbar. Die “Charts” oder auch “Bestsellers” zeigen euch genau das was der Name verspricht: Die meistverkauften Spiele, basierend auf den Downloads der vergangenen 2 Wochen.

Da sich die Reihenfolge innerhalb Europas je nach Land unterscheiden, haben wir uns für diese News auf Deutschland, UK, Nordamerika und Japan beschränkt.

Deutschland

  1. Snake Pass
  2. Snipperclips
  3. FAST RMX
  4. The Legend of Zelda: Breath of the Wild
  5. Shovel Knight: Treasure Trove
  6. Human Resource Machine
  7. Super Bomberman R
  8. World of Goo
  9. ACA NeoGeo Metal Slug
  10. Little Inferno
  11. I Am Setsuna
  12. 1-2-Switch
  13. Blaster Master Zero
  14. ACA NeoGeo Metal Slug 3
  15. Shovel Knight: Spector of Torment

UK

  1. Snake Pass
  2. Snipperclips
  3. FAST RMX
  4. Shovel Knight: Treasure Trove
  5. ACA NeoGeo Metal Slug
  6. 1-2-Switch
  7. World of Goo
  8. The Legend of Zelda: Breath of the Wild
  9. Human Resource Machine
  10. ACA NeoGeo Metal Slug 3
  11. Little Inferno
  12. Super Bomberman R
  13. Blaster Master Zero
  14. ACA NeoGeo Neo Turf Masters
  15. I Am Setsuna

Nordamerika

  1. Snipperclips
  2. Snake Pass
  3. Shovel Knight: Treasure Trove
  4. FAST RMX
  5. Has-Been Heroes
  6. The Binding of Isaac: Afterbirth+
  7. The Legend of Zelda: Breath of the Wild
  8. ACA NeoGeo Metal Slug
  9. Blaster Master Zero
  10. 1-2-Switch
  11. ACA NeoGeo Metal Slug 3
  12. Super Bomberman R
  13. I Am Setsuna
  14. ACA NeoGeo The King of Fighters ’98
  15. World of Goo

Japan

  1. Snipperclips
  2. The Legend of Zelda: Breath of the Wild
  3. 1-2-Switch
  4. ACA NeoGeo Metal Slug
  5. ACA NeoGeo Metal Slug 3
  6. Othello
  7. ACA NeoGeo The King of Fighters ’98
  8. New Frontier Days: Founding Pioneers
  9. Super Bomberman R
  10. Voez
  11. Disgaea 5 Complete
  12. Puyo Puyo Tetris
  13. Nobunaga’s Ambition: Sphere of Influence
  14. Blaster Master Zero
  15. ACA NeoGeo The King of Fighters ’94

YO-KAI WATCH Wibble Wobble bald auch in Europa erhältlich

Bei YO-KAI WATCH Wibble Wobble handelt es sich um ein Spiel für iOS und Android. Erstmals angekündigt während des Level-5 2015 Vision Events und erschienen am 21. Oktober 2015 für Android beziehungsweise 28. Oktober 2015 für iOS. YO-KAI WATCH Fans aus Nordamerika dürfen es seit dem 24. März 2016 auf ihren Smart-Geräten spielen.

Wie nun das YO-KAI WATCH Social Media-Team verkündete, wird “Wibble Wobble” im Frühjahr endlich auch hierzulande erhältlich sein – ein genaues Datum steht aber noch aus.

Viele von euch haben es schon heiß erwartet, jetzt dürfen wir es verraten: Yo-kai Watch Wibble Wobble gibt es bald im Frühjahr auch bei uns für Android und iOS!

Posted by YO-KAI WATCH on Tuesday, March 14, 2017

VOEZ kommt 2017 auch in den Westen für Nintendo Switch

VOEZ wird von Flyhigh Works entwickelt und ist am 3. März 2017 einer der japanischen Nintendo Switch Starttitel (wir berichteten). Es sieht so aus, als ob eine Veröffentlichung im Westen nicht wirklich lange auf sich warten lässt. Denn Circle Entertainment bestätigte heute via Twitter, dass sie den Titel – und viele Weitere – noch in diesem Jahr nach Nordamerika und Europa bringen werden:

Einen genauen Veröffentlichungstermin gibt es zwar noch keinen, aber wir halten euch diesbezüglich natürlich auf dem Laufenden.

Saubere Sache: Verschiedene Waschmaschinen-Modelle in “Paper Mario: Color Splash”

Am Freitag erschien in Nordamerika sowie Europa Paper Mario: Color Splash im Handel und muss sich seit seiner Ankündigung leider den Vergleich zu Paper Mario: Sticker Star gefallen lassen. Obwohl die Entwickler an einigen wichtigen Punkten geschraubt haben, damit es diesmal wieder zu den besseren Ablegern der Serie zählt.

Falls ihr es verpasst habt: Pascal AKA MyTuneGames hat “Mein erstes Mal mit…” für uns aufgenommen, welches ihr euch hier anschauen könnt:

In diesem Spiel kommen unter anderem real existierende “Dingse” vor. Diese lassen sich ausquetschen und werden anschließend in Karten umgewandelt.

Hier wurde wieder mit viel Liebe zum Detail gearbeitet, denn die Waschmaschine unterscheidet sich je nach Spielversion. So bekommen wir Europäer die hierzulande übliche Variante, während in der US-Version eine mit “Toploader” verfügbar ist:

Paper Mario: Color Splash wird in Japan erst am 13. Oktober 2016 erscheinen, daher ist noch nicht bekannt, ob sich das Modell in dieser Version ebenfalls unterscheidet.

Bandai Namco kündigte DRAGON BALL: Fusions für Europa an

Schon bald könnt ihr euch in ein völlig neues Dragon Ball-Abenteuer stürzen. Vor wenigen Minuten flog nämlich eine Pressemitteilung in die Redaktion, auf die einige von euch sicherlich schon gewartet haben dürften – DRAGON BALL: Fusions kommt nach Europa!

Das Spiel wird voraussichtlich im Februar 2017 in Europa, dem Nahen Osten und Australasien exklusiv für die Geräte der Nintendo 3DS-Familie erscheinen. Einen ersten deutschen Trailer sowie frische Screenshots seht ihr hier:

GOKU UND SEINE FREUNDE SIND AUF DEM WEG ZU UNS: BANDAI NAMCO ENTERTAINMENT EUROPE KÜNDIGT DRAGON BALL FUSIONS FÜR DEN NINTENDO 3DS AN

Spieler können sich im Februar 2017 in ein völlig neues mobiles Dragon Ball-Abenteuer stürzen!

LYON, FRANKREICH (21. September 2016) – BANDAI NAMCO Entertainment Europe kündigte heute DRAGON BALL Fusions, ein neues tragbares Dragon Ball-Action-RPG, für den Nintendo 3DS an. DRAGON BALL Fusions wird voraussichtlich im Februar 2017 in Europa, dem Nahen Osten und Australasien erscheinen.

Der Trailer zu DRAGON BALL Fusions:

DRAGON BALL Fusions befindet sich gegenwärtig beim in Fukuoka, Japan, ansässigen Studio Ganbarion Co., Ltd in der Entwicklung und ist das neueste Dragon Ball-Abenteuer, das seinen Weg auf den Nintendo 3DS finden wird. Der Titel DRAGON BALL Fusions präsentiert sich als Action-RPG, das das Universum von Dragon Ball durch Kämpfe, Personalisierungen und das Sammeln von Items zum Leben erweckt. Der Spieler darf sich auf ein breit gefächertes Ensemble aus Charakteren freuen, die bereits aus den Dragon Ball-Serien und -Filmen bekannt sind. Im Abenteuer-Modus von DRAGON BALL Fusions dürfen Spieler in einen völlig neuen originalen Handlungsstrang abtauchen oder aber im Mehrspielermodus ihr Kampfgeschick unter Beweis stellen. In DRAGON BALL Fusions wird es dem Spieler zudem möglich sein, die Stärken der einzelnen Charaktere zu vereinen, um so schier unbegrenzte Kombinationen aus mächtigen Charakteren zu erschaffen. Wer den Spielspaß an DRAGON BALL Fusions mit anderen teilen möchte, kann die Kamera des Nintendo 3DS verwenden, um Fotos mit Freunden zu machen und diese mit Dragon Ball-Charakteren zu verschmelzen. Auch Spezialtechniken können mit Spielern in der näheren Umgebung ausgetauscht werden.

DRAGON BALL Fusions erscheint im Februar 2017 in Europa, dem Nahen Osten und Australasien exklusiv für den Nintendo 3DS. Weitere Informationen über andere Produkte von BANDAI NAMCO Entertainment Europe finden sich unter https://www.bandainamcoent.de. Folgt uns alternativ auf Facebook unter https://www.facebook.com/bandainamcoDE oder Twitter https://twitter.com/BandaiNamcoDE.

Veröffentlichungsdatum von Pokémon GO verschiebt sich

Pokémon GO ist im Nintendo-Universum zurzeit auf jeden Fall das bestimmende Thema. Die sozialen Medien sind voller Memes, kein Tag vergeht ohne kuriose Meldung von Spielern, die entweder ungewöhnliche Entdeckungen machen oder gar ihr Leben riskieren.

Nun gibt es eine schlechte Nachricht für alle, die – wie wohl die meisten – sehnsüchtig auf den offiziellen Start von Pokémon GO in Europa warten. Der Entwickler Niantic gab bekannt, dass die Veröffentlichung sich noch etwas hinauszögert. Grund dafür seien die anhaltenden Serverprobleme. Man habe zwar damit gerechnet, dass das Interesse an einem neuen Pokémon-Spiel für Smartphones groß sein würde, trotzdem sei man überrascht gewesen. Der CEO von Niantic, John Hanke, sagte, man habe bereits große Fortschritte erzielt, wolle den Release aber noch so lange verschieben, bis man sich im Bezug auf die Serverprobleme sicher fühle. Ein genaues Datum wurde noch nicht genannt.

Pokémon GO

Pokémon Sonne & Mond: Event-Verteilungen per QR-Code mit Regionssperre

Während derzeit noch das ein oder anderen Mysteriöse Pokémon nur über einen Seriencode erhältlich ist, so wird sich dies in den kommenden Editionen Pokémon Sonne und Pokémon Mond endlich ändern. So verrät die offizielle Pokémon Webseite, dass die Verteilungen in Zukunft über QR-Codes erfolgen.

Wie wir bereits berichteten, wird der QR-Code zu Magearna in Japan über eine Pokémon Ga-Olé Disc verteilt. Aus der japanischen Pokémon Webseite geht laut unseren Kollegen von Serebii nun leider hervor, dass dieser Code lediglich mit den japanischen Versionen der Spiele kompatibel sein wird.

Magearna

Im Vorfeld stellten wir bereits den Verdacht in den Raum und sollten damit wohl Recht behalten. Es ist nämlich davon auszugehen, dass auch alle weiteren Event-Verteilungen über die Regionssperre verfügen, wodurch The Pokémon Company und Game Freak die Verteilungen regional besser steuern können. Wie und wann der QR-Code in Europa und Amerika verfügbar gemacht wird, ist bislang unbekannt. Wir halten euch diesbezüglich aber natürlich auf dem Laufenden!


Metroid Prime: Federation Force Release bekannt gegeben

Viele von euch haben sich ein neues Spiel aus dem Metroid-Universum für Nintendo 3DS oder Wii U gewünscht, als dann auf der E3 2015 Metroid Prime: Federation Force vorgestellt wurde, war die Freude allerdings nicht sonderlich groß.

Im März verriet uns Kensuke Tanabe, dass Metroid Prime: Federation Force bereits seit 7 Jahren in Entwicklung sei und wie es ins Metroid-Universum passe. Konnte er euch damit letztendlich überzeugen?

Heute gab Nintendo of Europe bekannt das Release-Datum bekannt:

Im Land der aufgehenden Sonne erscheint Metroid Prime: Federation Force übrigens etwas früher, nämlich am 25. August. Das Spiel musste nach hinten verschoben werden, um noch an der allgemeinen Qualität zu arbeiten.

Metroid Prime - Federation Force