Groudon und Kyogre kehren in Pokémon GO zurück

Um gemeinsam mit Rayquaza eine Woche lang an legendären Raid-Kämpfen teilzunehmen, kehren Groudon und Kyogre nun in Pokémon GO zurück. Die “Legendäre Woche” dauert bis zum 5. März 2018. Zudem belohnt eine weltweite Herausforderung alle Trainer, wenn sie es in dieser Zeit schaffen, Rayquaza öfter zu besiegen als Groudon und Kyogre.

Vergesst auch nicht den morgigen Pokémon GO Community Day. Diesmal könnt ihr das sonst seltene Drachen-Pokémon Dratini drei Stunden lang häufiger finden. Fangt ihr ein Dratini und entwickeln es über Dragonir zu Dragoran weiter, beherrscht dieses Dragoran die mächtige Attacke Draco Meteor.

Mehr Informationen findet ihr wie immer im Pokémon GO Blog:


Trainer,

es ist an der Zeit, eure Stärke unter Beweis zu stellen! Die Legendären Pokémon Groudon und Kyogre können für eine begrenzte Zeit zusammen mit Rayquaza erneut in Raid-Kämpfen herausgefordert werden. Dies ist die perfekte Gelegenheit, um alle drei urzeitlichen Legendären Pokémon zu fangen, die in der Hoenn-Region entdeckt wurden.

Groudon, Kyogre und Rayquaza haben unterschiedliche Stärken und Schwächen – alle drei zu besiegen erfordert daher viel Können! Trainiert eure stärksten Pokémon, versammelt eure Freunde und besucht die Arenen in eurer Umgebung, um diese Pokémon bis zum 5. März zu besiegen und zu fangen.

Macht euch auf legendäre Kämpfe gefasst! Wenn Rayquaza häufiger als Groudon und Kyogre zusammen besiegt wird, schlüpfen vom 5. bis zum 16. März häufiger Pokémon aus Eiern, die windiges Wetter bevorzugen, zum Beispiel Kindwurm. Andernfalls ist es wahrscheinlicher, dass Pokémon wie Knacklion oder Loturzel aus Eiern schlüpfen, die sonniges bzw. regnerisches Wetter bevorzugen.

Auf euch kommen harte Kämpfe zu, deshalb sind ab dem 24. Februar neue Spezialboxen verfügbar, die z. B. Raid-Pässe enthalten, um euch bei der Vorbereitung zu unterstützen. Besucht den In-Game-Shop für weitere Informationen.

Lasst euch diese Gelegenheit nicht entgehen, um euer Team mit diesen Legendären Pokémon zu erweitern. Seid vorsichtig und viel Spaß beim Entdecken!

—Das Team von Pokémon GO

Entdeckt Rayquaza und weitere Pokémon aus der Hoenn-Region

Niantic, Inc. und The Pokémon Company International haben wieder ein paar Neuigkeiten im Pokémon GO Blog veröffentlicht: Demnach erwartet uns schon bald das Legendäre Pokémon Rayquaza aus der Hoenn-Region, welches ursprünglich in Pokémon Rubin und Pokémon Saphir gefangen werden konnte. Vom 9. Februar bis zum 16. März 2018 können Trainer das Himmelhoch-Pokémon weltweit in Raid-Kämpfen entdecken und fangen. Somit löst es das Legendäre Wasser-Pokémon Kyogre ab, das noch bis zum 14. Februar in Raid-Kämpfen herausgefordert werden kann (wir berichteten).

Rayquaza wird von einigen Drachen- und Flug-Pokémon begleitet, die zuerst in der Hoenn-Region entdeckt wurden, und ab Freitag ebenfalls zum ersten Mal in Pokémon GO erscheinen. Es gibt somit nun über 100 Pokémon im Spiel, die aus der Hoenn-Region stammen. Aus diesem Anlass begegnet ihr ab jetzt bis zum 13. Februar 2018 nur wilden Pokémon die in jener Region entdeckt wurden. Lasst euch das also nicht entgehen!

Weitere Überraschungen erwarten dich! Zusätzlich zu den wilden Pokémon, die nun verfügbar sind, schlüpfen auch andere Pokémon aus Eiern und neue Pokémon sind in der Arena in deiner Umgebung in Raid-Kämpfen verfügbar.

Darüber hinaus erwarten euch bis zum 23. Februar 2018 im In-Game-Shop neue Spezialboxen, die Raid-Pässe, Ei-Brutmaschinen und Sternenstücke enthalten. Diese können euch dabei helfen, euren Pokédex weiter zu füllen. Die Dauer von Lockmodulen wird bis zum 23. Februar 2018 auf 6 Stunden erhöht.

Kyogre erscheint weltweit in Pokémon GO Raid-Kämpfen

Groudon ist noch bis zum 15. Januar 2018 verfügbar, laut den neuesten Informationen von Niantic aus dem Pokémon GO Blog, könnt ihr allerdings schon ab morgen früh dem Legendären Wasser-Pokémon Kyogre in Pokémon GO Raid-Kämpfen begegnen. Haltet daher die Augen offen und schnappt euch Kyogre in einer der örtlichen Arenen. Ab dem 14. Februar 2018, also Valentinstag, um 22:00 Uhr taucht es wieder ab.

Wir vermuten, dass es ab diesem Zeitpunkt auch wieder ein Valentins-Event geben wird, bei dem ihr wieder zahlreiche rosafarbene Pokémon wie zum Beispiel Pummeluff, Chaneira, Heiteira oder auch Liebiskus fangen könnt.

Pokémon GO
Pokémon GO
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos+
  • Pokémon GO Screenshot
  • Pokémon GO Screenshot
  • Pokémon GO Screenshot
  • Pokémon GO Screenshot
  • Pokémon GO Screenshot
  • Pokémon GO Screenshot
  • Pokémon GO Screenshot
  • Pokémon GO Screenshot
  • Pokémon GO Screenshot
  • Pokémon GO Screenshot
  • Pokémon GO Screenshot
  • Pokémon GO Screenshot
Pokémon GO
Pokémon GO
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos+

Pokémon Generationen Folge 8 führt uns in “Die Höhle”

Seit wenigen Minuten ist die achte Folge der „Pokémon Generationen“ Kurzfilmreihe verfügbar. Die Folgen 1 bis 7 könnt ihr euch hier, hierhierhier und hier ansehen.

Mit der heutigen Episode „Die Höhle“ werdet ihr erneut in die Hoenn-Region (Pokémon Rubin / Pokémon Saphir) entführt und trefft diesmal auf Kyogre.

Pokémon Generationen, Folge 8: Die Höhle

Tief unter dem Meer steht der Boss von Team Aqua kurz davor, sein großes Ziel zu erreichen. Doch eine Stimme der Vernunft versucht, die Welle der Zerstörung zu stoppen. Wird es ihr gelingen?

Diese fünf Gewinner dürfen sich auf die Kyogre Zierblenden freuen

Pünktlich zum Pokémon Geburtstag, am 27. Februar 2016, starteten wir in Zusammenarbeit mit Nintendo ein Gewinnspiel bei dem ihr die Möglichkeit hattet 5 New Nintendo 3DS Zierblenden zu gewinnen. Unter dem Hashtag #SPGfeiertPokémon haben auch einige Leute teilgenommen, was die Auswahl echt schwierig machte und leider konnten nicht alle gewinnen.

Zunächst waren lediglich Zeichnungen eures schönsten Pokémon-Erlebnis, eures Lieblings-Pokémon oder sogar eures Wunsch-Pokémon verlangt, Oko konnte uns mit diesem genähten Bild allerdings davon überzeugen, die Regeln etwas weiter auszudehnen.

Mit diesem Bild wollte sie ihre schönsten Momente in Pokémon Super Mystery Dungeon zum Ausdruck bringen. Ihr Partner Ottaro und sie (Pikachu) haben unzählige Dungeons bestritten. Er stand ihr immer treu zur Seite, selbst wenn sie plötzlich Hunger bekam. Da fand Ottaro immer sofort ein Apfel, den er ihr sprunghaft überreichte.

#SPGfeiertPokémon - Mystery Dungeon

Jessicas erste Pokémon Edition war Pokémon Platin, was sie mit dem nachfolgenden Bild darstellen möchte. Sie startete das Abenteuer mit Panflam, welches sie liebevoll “Flammy” nannte. Anfangs noch ganz unerfahren sammelten sie beide nicht nur alle Orden, sondern auch viel Erfahrung, womit dann letztlich auch der Champ der Pokémon Liga bezwungen wurde.

#SPGfeiertPokémon - Pokémon Platin Erlebnis

Misa hat ihrer Kreativität freien Lauf gelassen und Menschen sowie Pokémon miteinander fusioniert. Das wirklich schöne Ergebnis seht ihr hier:

#SPGfeiertPokémon - Pokémon X Mensch

Caterina konnte mit ihrem Rayquaza überzeugen.

#SPGfeiertPokémon - Rayquaza

Zu guter Letzt wäre da noch das Pokémon “Birthday” von Funjumper / Daniel. Folgenden Text schrieb er dazu:

Birthday ist mein Togekiss Level 100 und wird von mir auf Turnieren benutzt. Birthday ist nicht irgendein Togekiss, sondern das Ergebnis einer längeren Zucht mit Marill und Dittos, damit es 5*31DVs und Ränkeschmied hat. Warum es mein Lieblingspokémon ist? Es ist der Nachfahre des Togekiss aus der Dream World und ich habe es zu einer Zeit bekommen, in der es mir nicht gut ging, und aus irgendeinem Grund bedeutete mir dieses Togekiss seitdem so viel und ist auch seitdem mein unumstrittenes Lieblingspokémon.

#SPGfeiertPokémon - Birthday

Wir wünschen allen Gewinnern herzlichen Glückwunsch und danken Nintendo für die freundliche Bereitstellung der Preise. Ihr erhaltet von uns eine Nachricht, falls diese aus irgedneinem Grund nicht bei euch ankommen sollte, dann kontaktiert uns via Facebook oder Twitter mit eurer Postadresse.

Happy Anniversary: Wir verlosen 5 New 3DS Kyogre Zierblenden!

Es ist der 27. Februar 2016 und somit – zumindest in Japan – das 20-jährige Jubiläum der Pokémon-Reihe. Hierzulande erschienen die Pokémon Rote Edition und Pokémon Blaue Edition ja erst am 8. Oktober 1999. Die meisten von uns begleiten die beliebten Taschenmonster seit den Anfängen, deshalb möchten wir am heutigen Tag in Zusammenarbeit mit Nintendo ein ganz besonderes Gewinnspiel starten.

Unter allen Teilnehmern, verlosen wir 5x diese schicken und seltenen New Nintendo 3DS Kyogre Zierblenden. (Vorder- & Rückseite; ohne Gerät)

new-nintendo-3ds-kyogre-edition-zierblende

Jeder von euch hat seine eigene Pokémon-Geschichte. Wir möchten aber nicht, dass ihr uns diese einfach niederschreibt, sondern wir wünschen uns eine Zeichnung von euch. Zeichnet euer schönstes Pokémon-Erlebnis oder euer Lieblings-Pokémon oder sogar euer Wunsch-Pokémon. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Wenn ihr mit der Zeichnung fertig seid, dann vergesst nicht den eigenen Namen/Spitznamen und das aktuelle Datum sichtbar darauf zu schreiben. Anschließend habt ihr drei Möglichkeiten das Bild einzureichen. Ihr dürft alle drei Plattformen nutzen, gewinnen allerdings nur auf einer.

  • Kommentar (unterhalb dieser News): Schreibt einen beliebigen Kommentar und hängt das Bild an.
  • Facebook: Postet das Bild auf die Pinnwand unserer Seite mit einem beliebigen Kommentar und dem Hashtag #SPGfeiertPokémon.
  • Twitter: Postet das Bild. Euer Tweet muss @StreetPassGER und #SPGfeiertPokémon beinhalten.

Das Gewinnspiel endet am Freitag, den 18. März 2016 um 23:00 Uhr. Der/Die Gewinner/In wird intern durch unsere Jury ausgelost. Der Gewinn kann weder bar ausgezahlt werden, noch besteht ein Rechtsanspruch auf einen Gewinn. Die Teilnahme ist nur mit einem Kommentar nach obiger Bedingung vollständig. Mehrere Einsendungen sind nur nach obiger Bedingung zulässig. Die Teilnahme von Mitarbeitern von Nintendo, StreetPass-Germany.de sowie unseren Gruppenleitern ist ausgeschlossen.

Neue Pokémon-Titel erscheinen auch als Limitierte Edition mit SteelBookTM

Damit hätte wohl niemand gerechnet. Nintendo möchte die Vorverkäufe scheinbar weiter erhöhen und bietet ab sofort die am 28. November erscheinenden Remakes Pokémon Alpha Saphir und Pokémon Omega Rubin als limitierte SteelBook-Edition an. Wenn ihr uns unterstützen möchtet, dann könnt ihr sie über diese Links bei Amazon vorbestellen:

Pokémon Alpha Saphir: http://amzn.to/1qJ6S2O
Pokémon Omega Rubin: http://amzn.to/XXzF9m

Pokémon ORAS limited SteelBook

______________________________________________________________
Die neuen Abenteuer Pokémon Omega Rubin und Pokémon Alpha Saphir starten im November auf Nintendo 3DS und 2DS

Alle Pokémon-Fans sind zu zwei weiteren, abenteuerlichen Expeditionen in die Hoenn-Region eingeladen. Am 28. November geht’s los. An diesem Tag kommen die beiden heiß ersehnten, neuen Titel der Kultspielserie in den Handel: Pokémon Omega Rubin und Pokémon Alpha Saphir für die mobilen Konsolen Nintendo 3DS und Nintendo 2DS. Heute gab Nintendo bekannt: Um den Aufbruch ins neue Abenteuer gebührend zu feiern, erscheinen die beiden Titel auch als Limitierte Edition, denen abgesehen von der herkömmlichen Spieleverpackung zusätzlich eine zweite als SteelBook beiliegt. Die Pokémon Omega Rubin – Limitierte Edition und die Pokémon Alpha Saphir – Limitierte Edition dürften begehrte Sammlerstücke und der Blickfang jeder Spielekollektion werden.

Auf der Frontseite des schicken SteelBooks von Pokémon Omega Rubin prangt das legendäre Pokémon Proto-Groudon während das legendäre Proto-Kyogre die limitierte Ausgabe von Pokémon Alpha Saphir ziert. Das Innere beider SteelBooks schmückt ein Bild, auf dem sich die zwei mächtigen Pokémon Auge in Auge gegenüberstehen. Wie der Begriff „Limitierte Edition“ schon sagt, ist die Auflage der beiden SteelBooks begrenzt. Pokémon-Fans, die sich über die beiden neuen Titel auf dem Laufenden halten möchten, schauen am besten von Zeit zu Zeit einmal auf die Seite www.pokemon.de. Denn in Hoenn gibt es viel Neues zu entdecken.