Die Prolog-Geschichte der Sea Sirens aus Splatoon 2

Das Squid Research Lab hat hart daran gearbeitet, um mehr über die Sea Sirens Limone und Aioli zu erfahren. Den Wissenschaftlern ist es nun gelungen einen geheimen Bericht aus der Welt der Inkling abzufangen und diesen können wir euch nachfolgend präsentieren.

Seit dem letzten Splatfest sind etwa neun Monate vergangen.

Die Dämmerung bricht über Inkopolis herein. Neonschilder baden den Abend in strahlendem Grün und Rosa. Die Sea Sirens tanzen weiter, also ob die Liebe der Inklinge für Revierkämpfe sie antreibt.

Derartige Erinnerungen haben sich in meinem Kopf eingebrannt, doch sie kommen mir vor wie Überbleibsel einer seit langem vergessenen Vergangenheit.

Es geschah in der Nacht, in der das letzte Splatfest endete.

Der Showdown zwischen Aioli und Limone endete für Limone mit dem Sieg, doch zwischen den beiden gab es keinerlei bösen Willen. Die Mädels verließen das Studio Arm in Arm, lachend und zufrieden wie immer. Nichts konnte ihre Freundschaft trüben.

Zumindest schien es damals so…

Splatoon 2 erscheint am 21. Juli 2017 exklusiv für Nintendo Switch

Video: Nintendo blickt zurück auf 16 spritzige Splatfeste

Beim 16. Splatoon Splatfest musstet ihr euch zwischen Aioli und Limone entscheiden – soweit ist alles klar. Aber erinnert ihr euch noch an die vorangegangenen und wisst wie diese ausgingen?

Nintendo hat heute ein schönes Video bereitgestellt und wirft darin einen Blick zurück. Nachdem ihr euch das folgende Video angesehen habt, dürft ihr uns unten gerne in den Kommentaren mitteilen, an welchen Splatfesten ihr teilgenommen und ob ihr immer die richtige Wahl damit getroffen habt.

Wir haben für euch alle Daten nochmals hier aufgelistet und das jeweilige Siegerteam hervorgehoben:

  1. Rock vs. Pop (04.07.2015)
  2. Essen vs. Schlafen (18.07.2015)
  3. Nordpol vs. Südpol (08.08.2015)
  4. Singen vs. Tanzen (29.08.2015)
  5. Chaotisch vs. Aufgeräumt (19.09.2015)
  6. Katzen vs. Hunde (17.10.2015)
  7. Geister vs. Zombies (07.11.2015)
  8. Ananas auf Pizza: Mit Ananas vs. Ohne Ananas (12.12.2015)
  9. Fit vs. Reich (01.01.2016)
  10. Barbaren vs. Ninja (30.01.2016)
  11. Pokémon Rot vs. Pokémon Blau (20.02.2016)
  12. Hoverboard vs. Jetpack (19.03.2016)
  13. Spongebob vs. Patrick (23.04.2016)
  14. Gala vs. Kostümparty (14.05.2016)
  15. Weltreise vs. Weltraum-Abenteuer (11.06.2016)
  16. Aioli vs. Limone (22.07.2016)

[affilinet_performance_ad size=468×60]

Neues Miitomo Update geplant | Aioli/Limone-Anstecker verfügbar

Nintendo werkelt aktuell wieder an einem neuen Miitomo-Update. Dieses bringt unter anderem ein neues Minispiel mit sich. Nachfolgend könnt ihr euch den gesamten Changelog durchlesen:

Miitomo Update bald verfügbar

  • Das Spiel „Süßigkeiten über Kopf“, in dem du Süßigkeiten auf Plattformen fallen lässt, um Spielscheine zu erhalten!
  • Du kannst dir die Antworten all deiner Freunde in ihren Zimmern anhören, ohne Süßigkeiten zu bezahlen!
  • Du kannst entscheiden, ob du das Miifoto des Tages empfängst oder nicht!
  • Du kannst entscheiden, wer dein Zimmer besucht!
  • Verbesserte Qualität der Miifotos, die du auf deinem Gerät speicherst!
  • Diverse Verbesserungen von Leistung und Funktionen.

Miitomo
Miitomo
Entwickler: Nintendo Co., Ltd.
Preis: Kostenlos+
Miitomo
Miitomo
Entwickler: Nintendo Co., Ltd.
Preis: Kostenlos+

Es wurde leider nicht näher genannt, wann dieses Update erscheint. Darüber ist aber ab sofort der Tintenfisch-Anstecker von Limone für alle freigeschaltet, da ihr Team das letzte Splatfest „Showdown mit den Sea Sirens! Aioli gegen Limone“ in Splatoon gewonnen hat.

Abholen könnt ihr euch diese kostenlose Belohnung bis zum 1. August 2016.

Tintenfisch-Anstecker (Limone)

Wer hingegen den Tintenfisch-Anstecker von Aioli möchte, der kann sich diesen für begrenzte Zeit – ebenfalls bis zum 1. August 2016 – im Miitomo-Shop kaufen. Dieser kostet 1000 Münzen.

[affilinet_performance_ad size=468×60]

Das letzte Splatoon Splatfest ist zu Ende und es gibt einen Sieger

Das 48-stündige Splatfest ist vorüber, weshalb wir euch nun ein Ergebnis präsentieren können. Sofern ihr euch im Vorfeld für Limone entschieden habt, dann dürft ihr euch freuen. Das Team von Aioli hat leider sehr knapp verloren.

Aioli vs. Limone Splatfest

Das war es leider. Wie Nintendo via Pressemitteilung bekannt gab, wird es für Splatoon keine weiteren Splatfeste mehr geben. Schade eigentlich, denn diese haben wirklich sehr viel Spaß gemacht. Bleibt zu Hoffen, dass Nintendo auf der kommenden NX-Konsole einen Nachfolger liefert und dieser dann länger als nur ein knappes Jahr supportet wird.

[affilinet_performance_ad size=468×60]

Ihr habt 48 Stunden: Das letzte Splatoon Splatfest hat begonnen

Das letzte Splatfest in Splatoon hat begonnen. Ihr habt 48 Stunden, bis Sonntag 11 Uhr, um euch für Aioli oder Limone einzusetzen! Für welche Seite entscheidet ihr euch?

Aioli vs. Limone

Splatfeste sind spezielle, internationale Online-Events für alle Freunde von Splatoon. In dem exklusiven Wii U-Titel tragen zwei Teams zu je vier Spielern turbulente Gefechte gegeneinander aus. Mit spritzigen Waffen gilt es, möglichst große Areale mit der Farbe des eigenen Teams zu markieren. Vor einem Splatfest klären die Teilnehmer zunächst weltbewegende Fragen wie „Magst du Katzen lieber als Hunde?“ oder „Findest Du Ananas auf der Pizza lecker oder indiskutabel?“ Gleichgesinnte schließen sich dann in Teams zusammen, um ihrer Meinung in packenden Revierkämpfen Ausdruck zu verleihen.

[affilinet_performance_ad size=468×60]

Animal Crossing: New Leaf erhält ein Update, für amiibo Support & Splatoon Content

Nachdem Nintendo ankündigte, dass am 22. Juli 2016 das letzte Splatfest in Splatoon stattfinden wird, waren einige Fans des Titels nicht sehr begeistert. Als Wiedergutmachung ziehen die Sea Sirens Aioli und Limone nun allerdings in euer Dorf von Animal Crossing: New Leaf.

Auf Nintendos japanischer Webseite steht, dass es voraussichtlich im Herbst ein kostenloses Update für das Spiel geben wird, welches eine amiibo Unterstützung sowie weiteren Content für euch bereithält. Natürlich sind in erster Linie die Animal Crossing amiibo-Figuren/Karten kompatibel. Mit normalen Bewohner amiibo-Karten sollt ihr beispielsweise bestimmen können, wer bei euch einzieht.

Aioli und Limone sind nun übrigens offenbar zwei Eichhörnchen, die in euer Dorf ziehen möchten, darüber hinaus scheint es verschiedene neue Möbel sowie Kleidungsstücke zu geben.

Splatoon x Animal Crossing

Aktuell hält sich Nintendo noch bedeckt. Wir halten euch selbstverständlich auf dem Laufenden, sobald es weitere Informationen hierzu gibt.


Der zweite Teil der Miitomo x Splatoon Kollaboration beginnt!

Im April gab es eine Retweet-Aktion, bei der ihr unter anderem eine Inkling-Jungenperücke und eine Inkling-Mädchenperücke abgreifen konntet.

Spaltoon x Miitomo

Miitomo organisiert nun eine zweite Promotions-Aktion, um das letzte Splatfest „Showdown mit den Sea Sirens! Aioli gegen Limone“ zu feiern, welches in Splatoon von Freitag, dem 22. Juli 2016 um 11 Uhr, bis zum Sonntag, dem 24. Juli 2016 zur gleichen Zeit stattfindet.

Um dem letzten Splatfest ein Tribut zu setzen, werden die zwei größten Stars der Splatoon-Welt, die beiden Sea Sirens Aioli und Limone, Kopf an Kopf einen sich steigerndem Showdown bestreiten, der dem letzten Splatfest würdig ist! Und es wird nicht nur die Welt von Splatoon betreffen, Miitomo-User können auch eine Partei ergreifen! Wird es Aioli sein? Oder Limone?

Nachfolgend haben wir euch alle wichtigen Details hierzu aufgelistet:

1) Letzte Splatfest T-Shirts sind jetzt im Miitomo Shop verfügbar!
Bis zum 25.7.2016 14:59 UTC, werden die Splatfest Promotions-T-Shirts, „Splatfest-Shirt (Aioli)“ und „Splatfest-Shirt (Limone)“, im Miitomo Shop verfügbar sein. So kannst du dir das T-Shirt deiner Favoritenseite sichern, und sie damit beim Splatfest unterstützen.

2) Alle bekommen einen Tintenfisch-Anstecker mit einem original Design basierend auf dem Siegerteam!
Wir haben Tintenfisch-Anstecker mit Aioli und Limone-Designs für dieses speziale Splatfest Showdown zusammengestellt und alle Miitomo-User bekommen die Tintenfisch-Anstecker der Siegerseite!
(Du musst dich bei Miitomo ab 25.7.2016 6:00 UTC bis zum 3:59 am 1. August einloggen, um das Item zu erhalten.)

Nicht nur das, Tintenfisch-Anstecker für beide Seiten sind im Miitomo Shop auf begrenzte Zeit verfügbar! So haben auch diejenigen, die auf die Verliererseite gesetzt haben, die Möglichkeit Anstecker zu bekommen!
(Ab dem 25.7.2016 7:00 UTC bis zum 1.8.2016 1:59 UTC)

3) Für den finalen Teil der letzten Splatfest-Promotion werden Items aus der letzten Promotion auf begrenzte Zeit wieder zurückkehren. Falls du sie das letzte Mal verpasst hast, ist das die Gelegenheit, sie dir zu greifen!

  1. „Mii über Kopf“: Bis zum 14.7.2016 14:59 UTC, wird der Splatoon-Level verfügbar sein!
  2. My Nintendo-Belohnung: Bis zum 15.7.2016 6:59 UTC ist der Tintentank gegen Platinum-Punkte erhältlich!
  3. Miitomo Shop: Bis zum 15.7.2016 1:59 UTC werden Tintenfisch-Anstecker wieder dem Sortiment hinzugefügt!



Die Squid Sisters als amiibo, ihr erster Live-Auftritt in Europa und sie sind Teil des letztes Splatfests

“Der Juli wird ein Fest für alle Nintendo-Fans in Europa, die es lieben, sich fröhliche Farbschlachten in Splatoon zu liefern.” – Dies behauptet Nintendo jedenfalls selbst in seiner neuesten Pressemitteilung, doch was genau meinen sie damit?

25% Rabatt auf Tintenfische:

Vom 7. Juli 2016, um 15 Uhr, bis zum 21. Juli 2016 um 23:50 Uhr wird Splatoon im Preis gesenkt. Zumindest dann, wenn ihr euch für die eShop-Variante entscheidet. Diese kostet, im genannten Zeitraum, statt den regulären 39,99 € nämlich nur noch 29,99 €. Darüber hinaus bietet Nintendo auf dem hauseigenen YouTube-Kanal die Splatoon – Top-Tipps! Video-Serie, welche Einsteigern die ersten Revierkämpfe erleichtern möchte.

Live Auftritt der Squid Sisters & amiibo-Figuren:

Am 8. Juli 2016 wird es auf der Japan Expo in Paris ein Live-Konzert von Aioli und Limone geben.

Um 13.45 Uhr stürmen sie dort als spezielle Projektionen die Karasu-Bühne, begleitet von einer Live-Band. Alle Nintendo-Fans, die keine Gelegenheit haben, nach Paris zu reisen, können die Performance von Aioli und Limone später auf Nintendos offiziellem YouTube-Kanal genießen.

Am gleichen Tag erscheinen ebenso fünf neue Splatoon-amiibo im Handel. Auf dem Post E3-Event bei Nintendo, konnten wir schon einen Blick auf sie werfen, was wir euch in diesem kurzen Video festgehalten haben:

Das allerletzte Splatfest:

Splatfeste sind spezielle, internationale Online-Events für alle Freunde von Splatoon. In dem exklusiven Wii U-Titel tragen zwei Teams zu je vier Spielern turbulente Gefechte gegeneinander aus. Mit spritzigen Waffen gilt es, möglichst große Areale mit der Farbe des eigenen Teams zu markieren. Vor einem Splatfest klären die Teilnehmer zunächst weltbewegende Fragen wie „Magst du Katzen lieber als Hunde?“ oder „Findest Du Ananas auf der Pizza lecker oder indiskutabel?“ Gleichgesinnte schließen sich dann in Teams zusammen, um ihrer Meinung in packenden Revierkämpfen Ausdruck zu verleihen.

Das nächste und zeitgleich allerletzte Splatfest beginnt am Freitag, dem 22. Juli 2016 und endet am Sonntag, dem 24. Juli 2016, zur selben Zeit. Ihr müsst die “ultimative Entscheidung” treffen: Welche der beiden Squid Sisters gefällt euch am besten – Aioli oder Limone?

Aioli oder Limone? - Splatfest

Auch hier treffen wir wieder mit Spielern aus Nordamerika zusammen. Nintendo wertet im Anschluss die Ergebnisse aus und möchte bald darauf das Siegerteam bekannt geben. Ein bisschen Training könnte euch also nicht schaden.

Ihr entscheidet, was gespielt wird:

Im Abstimmungszeitraum von Donnerstag, den 30. Juni bis Dienstag, den 12. Juli 2016 wählt ihr die drei beliebtesten Arenen, welche beim letzten Splatfest genutzt werden. Jeder hat dabei aber nur eine Stimme. Für welche Stage entscheidet ihr euch?

Art Academy Miiverse Community:

Damit euch bis zum Splatfest nicht langweilig wird, lädt Nintendo zu einem “künstlerischen Rückblick auf alle bisherigen Events” ein. Bis Mittwoch, den 13. Juli 2016 dürft ihre eure kreativen Ergüsse zum Thema “Splatfest-Erinnerungen” in der Art Academy Miiverse Community einsenden, die künstlerisch überzeugendsten Kreationen präsentiert Nintendo später auf der Facebook-Seite von Splatoon.

Während die Vorfreude auf das finale Splatfest steigt, lädt die Miiverse Community von Art Academy alle Splatoon-Fans zu einem künstlerischen Rückblick auf alle bisherigen Events ein: Ab sofort können sie dort Bilder zum Thema „Splatfest-Erinnerungen“ hochladen, die sie mit einem Spiel der Art Academy-Reihe geschaffen haben. Einsendeschluss ist Mittwoch, der 13. Juli. Die künstlerisch überzeugendsten Kreationen präsentiert Nintendo später auf der Facebook-Seite von Splatoon.

Karaoke-Fans aufgepasst:

Ab dem 28. Juli 2016 könnt ihr im Musikspiel Wii Karaoke U by JOYSOUND die drei Songs “City of Colour”, “Ink me up” und “Calamari Inkantation” von den Squid Sisters mit Leib und Seele singen.


Splatoon: Im letzten Splatfest heißt es: Aioli vs. Limone [PM]

Außerdem erscheinen die beiden Squid Sisters im Juli als amiibo und feiern ihren ersten Live-Auftritt bei einem Konzert in Europa

Der Juli wird ein Fest für alle Nintendo-Fans in Europa, die es lieben, sich fröhliche Farbschlachten in Splatoon zu liefern. Denn auf sie warten in diesem Monat gleich drei Highlights: Am 8. Juli treten die Squid Sisters als spezielle Projektionen bei einem Live-Konzert auf der Japan Expo in Paris auf, am gleichen Tag kommen fünf neue Splatoonamiibo in den Handel – darunter  auch die Schwestern Aioli und Limone – und am 22. Juli startet das allerletzte Splatfest!

Splatfeste sind spezielle, internationale Online-Events für alle Freunde von Splatoon. In dem exklusiven Wii U-Titel tragen zwei Teams zu je vier Spielern turbulente Gefechte gegeneinander aus. Mit spritzigen Waffen gilt es, möglichst große Areale mit der Farbe des eigenen Teams zu markieren. Vor einem Splatfest klären die Teilnehmer zunächst weltbewegende Fragen wie „Magst du Katzen lieber als Hunde?“ oder „Findest Du Ananas auf der Pizza lecker oder indiskutabel?“ Gleichgesinnte schließen sich dann in Teams zusammen, um ihrer Meinung in packenden Revierkämpfen Ausdruck zu verleihen. Vor dem nächsten Splatfest am 22. Juli, müssen die Fans zunächst die ultimative Entscheidung treffen: Welche der beiden Squid Sisters gefällt ihnen am besten – Aioli oder Limone? Anschließend stürzen sich die Splatoon-Kämpfer aus Europa und Nordamerika ins bunte Getümmel. Das große Finale beginnt am Freitag, dem 22. Juli, um 11 Uhr und endet am Sonntag, dem 24 Juli, zur selben Zeit. Anschließend wertet Nintendo die weltweiten Ergebnisse aus und gibt bald darauf das Siegerteam bekannt. Die Anhänger von Aioli und Limone sollten also schon einmal mit dem Training beginnen!

Aioli oder Limone? - Splatfest

Während die Vorfreude auf das finale Splatfest steigt, lädt die Miiverse Community von Art Academy alle Splatoon-Fans zu einem künstlerischen Rückblick auf alle bisherigen Events ein: Ab sofort können sie dort Bilder zum Thema „Splatfest-Erinnerungen“ hochladen, die sie mit einem Spiel der Art Academy-Reihe geschaffen haben. Einsendeschluss ist Mittwoch, der 13. Juli. Die künstlerisch überzeugendsten Kreationen präsentiert Nintendo später auf der Facebook-Seite von Splatoon.

Noch vor dem alles entscheidenden Splatfest statten Aioli und Limone Europa ihren ersten Besuch ab. Am Freitag, dem 8. Juli, treten sie live in einem Konzert auf der Japan Expo in Paris auf, Europas größter Anime- und Manga-Convention. Um 13.45 Uhr stürmen sie dort als spezielle Projektionen die Karasu-Bühne, begleitet von einer Live-Band. Alle Nintendo-Fans, die keine Gelegenheit haben, nach Paris zu reisen, können die Performance von Aioli und Limone später auf Nintendos offiziellem YouTube-Kanal genießen.

Der 8. Juli ist überhaupt ein Glückstag für alle passionierten Splatoon-Kämpfer. Denn an diesen Freitag erscheint obendrein eine limitierte Anzahl neuer amiibo-Figuren zum Spiel, darunter erstmals auch die Squid Sisters. Sie werden sowohl einzeln als auch in einem speziellen Doppelpack als amiibo erhältlich sein. Dazu gesellen sich der Inkling-Junge, das Inkling-Mädchen und der Inkling-Tintenfisch in neuen Farben. Alle, die ihr Wii U GamePad mit dem Aioli- oder dem Limone-amiibo berühren, werden zu einem ganz persönlichen Konzert auf der spielinternen Inkopolis Plaza eingeladen. Sie können dabei aus einer ganzen Hit-Liste voller Songs auswählen. Jedes der beiden amiibo bietet seinem Käufer je einen Sirenengesang ganz exklusiv dar.

Für den krönenden Abschluss eines splatastischen Splatoon-Monats sorgen dann die Karaoke-Fans: Ab 28. Juli können sie sich die Seele aus dem Leib singen, wenn drei Songs der Squid Sisters – „City of Colour“, „Ink me up“ und „Calamari Inkantation“ – das Musikspiel Wii Karaoke U by JOYSOUND bereichern.

Gibt es eigentlich noch jemanden, der noch nie in die farbenprächtige Welt von Splatoon eingetaucht ist? Dann wird’s aber Zeit – und demnächst bietet ein zeitlich begrenzter Preisnachlass von 25 % eine günstige Gelegenheit dazu. Vom 7. Juli um 15 Uhr bis zum 21. Juli um 23:50 Uhr kostet Splatoon im Nintendo eShop nur noch 29,99 Euro statt der regulären 39,99 Euro. Um Einsteiger bei ihren ersten Revierkämpfen ein wenig zu unterstützen, hat Nintendo bei YouTube eine Video-Serie, die Splatoon – Top-Tipps!, gestartet. Tsubasa Sakaguchi, einer der maßgeblichen Entwickler des Spiels, vermittelt Anfängern darin die grundlegenden Techniken, um ein treffsicherer Splatoon-Meister zu werden. Ob für alte Splatoon-Hasen oder Neueinsteiger – der Juli wird auf alle Fälle bunt!


Nintendo kündigte fünf neue Splatoon amiibo-Figuren an

Oftmals wird gesagt, dass Nintendo nicht auf die Fans höre. Heute wurden allerdings unter anderem zwei amiibo-Figuren aus der Splatoon-Collection angekündigt, auf die Fans seit Release des Spiels warten.

Die beiden Pop-Idole aus Inkopolis, nämlich die Sea Sirens oder auf Deutsch auch Tintenfisch-Schwestern, Aioli und Limone werden ab dem 8. Juli 2016 ihre eigenen kleinen Statuen in Form von amiibo-Figuren haben.

Einzeln (wie hier auf dem Bild zu sehen) und auch als Set erhältlich.

Sea Sirens

Darüber hinaus erscheinen am gleichen Tag noch das Inkling-Mädchen, der Inkling-Junge sowie der Inkling-Tintenfisch in anderen Farben und das auch nur in ‘Limitierter Stückzahl’.

Inkling-Mädchen, -Junge, -Tintenfisch

In diesem Trailer sieht man zudem, dass die beiden Schwestern neue Lieder freischalten und Spezialtänze für euch aufführen: