gamescom 2016: Tagestickets für Privatbesucher komplett ausverkauft [PM]

gamescom 2016 bricht eigenen (Ticketvorverkaufs-) Rekord: Tagestickets für Privatbesucher komplett ausverkauft − Nachmittagstickets an der Tageskasse erhältlich

  • Ermäßigte Nachmittagstickets vor Ort erhältlich (7,- Euro)
  • Einlass mit Nachmittagsticket ab ca. 14:00 Uhr − Wartezeiteneinplanen
  • Exklusiv für Familien: begrenztes Ticketkontingent reserviert− nur solange der Vorrat reicht
  • Fachbesuchertickets für Mittwoch, Donnerstag und Freitagweiterhin im Online Ticket-Shop der gamescom erhältlich

gamescon2015

Früher als je zuvor: Noch nie waren die Tageskarten für Privatbesucher so früh ausverkauft. Gut drei Wochen vor Beginn des weltweit größten Events für Computer- und Videospiele (offen für alle vom 18. bis 21. August) sind keine Tageskarten mehr im Online- Ticket-Shop für Privatbesucher erhältlich. Wer die gamescom 2016 aber dennoch live erleben möchte, kann vor Ort an den Tageskassen Nachmittagstickets erwerben. Der Verkauf und Einlass startet ab ca. 14:00 Uhr. Wartezeiten sind einzuplanen, da der Zugang auf das Gelände von den Austritten der Besucher abhängt. Die Erfahrung hat gezeigt, dass die ersten Besucher die Messehallen gegen Mittag verlassen. Die Chancen auf Einlass stehen also günstig und steigen ab ca. 14:00 Uhr. Für ein optimales Einlassmanagement und um die Wartezeiten an den Verkaufsstellen der Nachmittagstickets so gering wie möglich zu halten, werden Inhaber eines gültigen Tagestickets gebeten, den Eingang Halle 11 zu nutzen und die Beschilderung zu beachten. Apropos gültiges Tagesticket: Eine Chance auf ein − im Online-Ticket-Shop der gamescom bereits ausverkauftes − Privatbesucher-Tagesticket könnten Interessierte noch bei Saturn haben: es sind noch wenige Resttickets in ausgewählten Filialen verfügbar.

Exklusiv für Familien gibt es ein reserviertes Ticketkontingent. Für die Publikumstage Donnerstag, Freitag und Sonntag sind noch Familientickets verfügbar. Allerdings ist die Nachfrage groß, daher gilt auch hier: nur ‚first come − first serve‘.

Für Fachbesucher gilt: Tickets für Mittwoch, Donnerstag und Freitag sind ebenso wie die 3-Tage Karte weiterhin im Online-Shop und an der Tageskasse erhältlich.

[affilinet_performance_ad size=468×60]

gamescom: Tagestickets für Privatbesucher ausverkauft

Die gamescom findet vom 5. bis zum 9. August in Köln statt. Wir haben euch in den letzten Wochen über den Ausverkauf bestimmter Tage informiert und nun sind auch die verbliebenen Karten an den Mann oder die Frau gebracht.

Über eine Pressemitteilung informieren die Verantwortlichen über die ermäßigten Nachmittagstickets und den voraussichtlichen Einlass ab 14 Uhr – je nach Besucheraustritt vom Gelände. Habt ihr euch eure Tickets schon gesichert? Mit viel Glück gibt es noch ein kleines Restkontingent in diversen Saturn Märkten.

Einlass zur gamescom 2014

Die vollständige Pressemeldung könnt ihr hier lesen:


gamescom Tagestickets für Privatbesucher komplett ausverkauft – Nachmittagstickets an der Tageskasse erhältlich

  • Ermäßigte Nachmittagstickets für 8 Euro vor Ort erhältlich
  • Einlass mit Nachmittagsticket ab ca. 14:00 Uhr – Wartezeiten einplanen
  • Fachbesuchertickets für Mittwoch, Donnerstag und Freitag weiter im Online Ticketshop und an der Tageskasse erhältlich

Das gab es so noch nie: knapp zwei Wochen vor Beginn der gamescom 2015, 5. bis 9. August, und damit früher als je zuvor, sind die Tageskarten für Privatbesucher komplett ausverkauft. Wer sich keine Tageskarte im Vorverkauf mehr sichern konnte, aber live dabei sein möchte, wenn die gamescom unter dem diesjährigen Leitthema ‚Next Level of Entertainment‘ hunderte Neuheiten und ein attraktives Eventprogramm präsentiert, der kann vor Ort vergünstigte Nachmittagstickets erwerben. Der Verkauf und Einlass startet ab ca. 14:00 Uhr. Zu beachten ist jedoch, dass beim Erwerb der Nachmittagstickets und Zugang auf das Gelände mit Wartezeiten zu rechnen ist. Der Einlass ist abhängig vom Besucherstrom, sprich von den Austritten vom Gelände. Hier hat die Erfahrung gezeigt, dass erste Besucher gegen Mittag die Messe wieder verlassen. Für ein optimales Einlassmanagement und um die Wartezeiten an den Verkaufsstellen der Nachmittagstickets so gering wie möglich zu halten, werden Inhaber eines gültigen Tagestickets gebeten, den Eingang Halle 11 zu nutzen und die Beschilderung zu beachten.

Für Fachbesucher gilt: Tickets für Mittwoch, Donnerstag und Freitag sind ebenso wie die 3-Tage Karte weiterhin im Online-Shop und an der Tageskasse erhältlich.

Die Tickets sind gleichzeitig Fahrausweise in den Verkehrsverbünden Rhein-Sieg (VRS) und Rhein-Ruhr (VRR). Wer ein Ticket im Vorverkauf erstanden hat erhält auf dem Messegelände problemlos Eintritt zum weltweit größten Event- und Entertainmenthighlight.