Was ist eigentlich StreetPass?StreetPass Germany
präsentiert von

Was ist StreetPass?

Der Nintendo 3DS verfügt über eine Drahtlos-Verbindung, die auch im Standby-Modus, d.h., wenn der 3DS zugeklappt ist, weiter ausgeführt wird.

Dadurch ist es möglich einfach und nebenbei mit anderen 3DS-Besitzern in Verbindung zu treten. Tragen zwei Personen ihren 3DS im StreetPass-Modus bei sich und begegnen sich, können die Geräte automatisch Spieldaten oder auch Miis austauschen.

Wie aktiviere ich StreetPass?

Die einfachste Möglichkeit Streetpass zu aktivieren besteht darin einfach den Nintendo 3DS zuzuklappen. Wichtig dabei ist jedoch, dass die Drahtlos-Verbindung aktiviert ist. Dazu muss man einfach nur den Schalter an der rechten Gehäuseseite nach oben schieben. Ist die Drahtlos-Verbindung aktiviert sollte eine orange Lampe leuchten. Alternativ kann man auch den Power-Knopf drücken und dann Stand-By auswählen.

Spiele & Anwendungen für StreetPass aktivieren

Damit die Daten jedoch ausgetauscht werden können, muss die StreetPass-Funktionalität in den Spielen oder Anwendungen aktiviert werden. Insgesamt kann man bis zu 12 Spiele und Anwendungen für StreetPass gleichzeitig aktivieren.

In den Einstellungen lässt sich jederzeit nachsehen, welche Spiele für StreetPass aktiviert sind. Dazu wählt man einfach den Menüpunkt “Daten-Verwaltung” und dann “StreetPass-Verwaltung” aus.

Woran erkenne ich eine stattgefundene StreetPass-Verbindung?

Hat eine StreetPass-Verbindung stattgefunden, leuchtet die Benachrichtigungs-LED am rechten Bildschirm-Rand grün auf. Öffnet man nun den 3DS findet man unter “Mitteilungen” eine Übersicht der ausgetauschten Daten.

Zudem zeigt ein grünes Leuchten neben Menü-Punkten an, wenn neue StreetPass-Daten für die Anwendung oder das Spiel ausgetauscht wurden.

Die StreetPass Mii-Lobby

Die StreetPass Mii-Lobby dient dem einzigen Zweck mit anderen 3DS-Besitzern über StreetPass in Kontakt zu treten. So finden sich hier die Miis von StreetPass-Begegnungen wieder. Wählt man ein ausgetauschtes Mii aus kann man zudem sehen, wann die Verbindung stattgefunden hat, woher der andere stammt und welches Spiel er als letztes gespielt hat. Ebenfalls kann man persönliche Angaben, wie das Lieblingstier, den Geburtstag und weiteres nachschauen.

Zudem kann man die gesammelten Miis auch in verschiedenen Spielen wie “Puzzle-Tausch” und “Rette die Krone” benutzen. Während in ersterem man neue Puzzle-Teile für seine Bilder erhält, kommen in zweiterem die ausgetauschten Miis zur Hilfe und kämpfen gegen die bösen Geister.

Was macht „StreetPass Germany“?
StreetPass Germany versteht sich als zentrale Anlaufstelle für alle Nintendo Fans, insbesondere Nintendo 3DS Spieler- und Spielerinnen. Da gemeinsames Spielen am meisten Spaß macht, haben sich mit der Zeit zahlreiche StreetPass Gruppen in ganz Deutschland gegründet.
Diese Gruppen veranstalten regelmäßige Treffen um die StreetPass Funktionen im vollen Umfang zu nutzen und gemeinsam zu spielen.

Bei StreetPass Germany werden diese Gruppen in einem starken Netzwerk gebündelt. Zum einen dient das Netzwerk als Wegweiser für alle Spieler, die auf der Suche nach einer Gruppe in ihrer näheren Umgebung sind. Zum anderen unterstützen wir Spieler, die eine eigene StreetPass Gruppe in ihrer Stadt gründen wollen. So können die erfahrenen Gruppenleiter den Neulingen helfen und für einen erfolgreichen Start sorgen.

Durch engen Kontakt mit Nintendo werden spezielle Aktionen, die deutschlandweit stattfinden, gemeinsam geplant und ausgeführt. Dies können Wettbewerbe, Turniere oder exklusive Gewinnspiele sein. Nebenbei informiert StreetPass Germany über aktuelle Neuigkeiten der Nintendo-Welt – denn auch das ist ein Thema, über das auf StreetPass Treffen gesprochen wird.

Impressum